Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gertrud RW


World Mitglied

Die Orgel in der alten Wallfahrskirche zu Neviges.

Das Foto wurde frei von Hand gemacht.

Kommentare 14

  • Meinrad Merz 16. September 2013, 0:23

    Wunderschön.
    Da zeigst Du uns ein sehr schönes Motiv von der allerbesten Seite.Herrlich der Bildaufbau und die ganz tolle Lichtführung.
    Eine Foto die Dir, trotz schwierigen Bedienungen sehr gut gelungen ist.Mein Kompliment.
    Einen ganz herzlichen Gruss aus der Südschweiz und eine kreative Woche wünscht Dir
    Meinrad
  • wolly-boy 15. September 2013, 9:13

    @Norbert Schroers,
    Danke, und einen schönen Sonntag.
    VG. wolly
  • Norbert Schroers 14. September 2013, 20:55

    @ wolly-boy
    Hallo, guten Abend. Das mit dem menschlichen Sehen stimmt natürlich nur dann, wenn die Brennweite ungefähr gleich der Diagonale des Aufnahmemediums ist. Ob das hier der Fall ist weiß ich nicht, es sieht eher nach WW aus und insofern hast Du dann recht.
    Gruß Norbert
  • wolly-boy 14. September 2013, 18:52

    Norbert irrt, es entspricht nicht eindeutig dem menschlichen sehen.
    Die Brennweite des Objektives spielt dabei eine große Rolle.
    Nur alles gut zu finden hilft Dir nicht bei Deiner Weiterentwicklung und Dein bisher bestes Foto (lt. Roland) stimmt auch nicht.
    Du hast eine Vielzahl wunderschöner Fotos hier eingestellt.
    Dieses ist eines von vielen.
    LG. wolly
  • Norbert Schroers 13. September 2013, 11:38

    Hallo Gertud, mach Dir keine Gedanken bezüglich der stürzenden Linien, die sind bei dieser Perspektive normal und entsprechen exakt dem menschlichen Sehen. Demzufolge stören sie auch nicht, zumindest mich nicht.
    Lb.Gr. Norbert
  • Adolf Zibell 12. September 2013, 20:21

    Tolle Aufnahme Gertrud......
    im bestem Licht und Schärfe !
    LG Adolf
  • Willi Thiel 12. September 2013, 20:13

    das Motiv ist schön sehr schön

    in Kirchen ist ja meist kein gutes licht
    und da Freiland ein gutes Foto zu machen ist eine Kunst für sich
    ich gratuliere dir zu diesem wunderbaren Foto

    lg willi
  • warei 12. September 2013, 17:44

    Da hast du das Licht aber super genutzt.
    LG Waltraud
  • Gordon 42 12. September 2013, 13:20

    eine wunderschöne Orgel eingebettet in einem wunderschönen Gewölbe.Klasse.Liebe Grüsse Günter,
  • rolvin 12. September 2013, 12:36

    Für mich dein bestes Foto bisher. Ganz toll wie du der Lichtsituation herr geworden bist. Den Standort hast du sehr gut gewählt und die Details sind schön zu erkennen. Die etwas stürzenden Linien finde ich bei dieser Aufnahme gar nicht störend. Sie machen in diesem Fall das Bild sogar interessanter. Also in Zukunft bleib auf diesem hohen Niveau. Kompliment Gertrud :-)
    LG Roland
  • Norbert Schroers 12. September 2013, 11:20

    Eine beeindruckende Orgel und ein schönes Bild, auch vom Aufbau her.
    Da hast Du aber eine ruhige Hand gehabt, 1/50 freihand ohne Verwacklung ist schon gut.
    liebe Grüße Norbert
  • wolly-boy 12. September 2013, 9:06

    Ich kann Elvi nur beipflichten, ganz toll gelumgen.
    Wenn ich bedenke wie dunkel es in der Kirche ist.
    Was mich stört sind die kippenden Linien, die hättest
    Du mit ShiftN etwas richten können.
    Sonst ist alles Super.
    LG. wolly
  • Elvi Gendig 12. September 2013, 8:39

    Liebe Gertrud, es ist Dir wunderbar gelungen! Eine feine Kirche mit schöner alter Orgel und verzierter Empore.
    Es grüßt Dich ganz lieb, mit Wünsche für einen schönen Tag,
    herzlichst
    Elvi
  • Makarena 12. September 2013, 2:00

    Das sieht in weiß irgendwie super aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Margit

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 543
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G5
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 14.0 mm
ISO 800