Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Foto-Graf ICH


Free Mitglied, Berlin, Prenzlauer Berg

die bedeutsamkeit der wunder

soundtrack: johann sebastian bach - ey,wie schmeckt der coffee süße

Kommentare 17

  • Herr B. aus W. 12. Januar 2006, 22:33

    gut, das
  • Foto-Graf ICH 18. Dezember 2005, 20:14

    ja, genau das richtige für solch edle geschöpfe, wie ihr es seid. :-))
  • Mañuela Grabo 18. Dezember 2005, 20:10

    das richtige für uns göttliche wesen , nicht wahr ? (((-:
  • Foto-Graf ICH 18. Dezember 2005, 20:01

    ja, die sind wirklich verboten deliziös...todsündhaft und göttlich zugleich. :-))
  • Mañuela Grabo 18. Dezember 2005, 19:49

    frau n , die tollen dingers hab ich letztens inner werbung gesehn . beim nächsten mal schreib ichs auf . und das papier schmückt immer noch unsern adventsstrauss . erinnert mich immer an diese tüllschleifen von den balettmädels .
  • Foto-Graf ICH 18. Dezember 2005, 16:32

    @Frau N.: ich besorge nochmal welche...und die schenke ich ihnen dann. zum aufschreiben bin ich nämlich zu faul. ;-))
  • Foto-Graf ICH 18. Dezember 2005, 16:25

    @Manuela& Mona Lisa: natürlich hießen sie gerda und kay...aber vielleicht waren gretchen und karl auch mal bei der schneekönigin...wer weiß das schon...ich wollte sie ja auch immer besuchen...nur vor dem splitter im herzen hatte ich angst.
    @Frau N.: ich hätte noch was leckeres für nach dem kaffee... :-))
  • MONA LISA . 18. Dezember 2005, 14:06

    Ich hab es letzte Woche noch vorgelesen, und da hießen sie Karl und Gretchen. Aber es kommt ja eh auf den Inhalt an, nicht auf die Namen. :-))
  • Mañuela Grabo 18. Dezember 2005, 14:02

    stimmt ja garnicht ! sie hiessen gerda und kay ! so ! (-:


    Und Kay und Gerda sahen einander in die Augen, und sie verstanden auf einmal den alten Gesang:

    Rosen, die blüh'n und verwehen;
    Wir werden das Christkindlein sehen!

    Da saßen sie beide, erwachsen und doch Kinder, Kinder im Herzen; und es war Sommer, warmer, wohltuender Sommer.
  • MONA LISA . 18. Dezember 2005, 13:49

    ... das Mädchen, das auf der Suche nach dem kleinen Karl im Palast der Schneekönigin landet ... in Hans Christian Andersens Märchen! :-))
  • Mañuela Grabo 18. Dezember 2005, 13:40

    wer hiess gretchen ?
  • MONA LISA . 18. Dezember 2005, 13:34

    ... sie hieß Gretchen, Manuela! ... aber sonst kommt es hin! :-))
  • Mañuela Grabo 18. Dezember 2005, 12:47

    gerda im palast der schneekönigin .
  • Sylvia Mancini 18. Dezember 2005, 11:47

    Ich stell mir vor, dass der Sprenkeluntergrund aus verschiedenfarbigem Gold besteht ... oder Silber, wie auf deinem Bild :-)
  • Angelika Stück 18. Dezember 2005, 11:31

    hätt jetzt bei wunder und dem heiligenschein eher auf bachs weihnachtsoratorium getippt;-)....aber is schon ein bissel blass das wunder*g*..lg geli