Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Berthold Hertzfeldt


Basic Mitglied, Kiel

Die "Alte"

Thyssen Henschel Kassel
Nummer 31561
Typ: DHG 500 C
Baujahr 1973

1973: Auslieferung an Mabanaft GmbH & Co. KG.
------> Ersatz bei GASAG Berliner Gaswerke.
------> an Oeltanking Deutschland GmbH & Co. KG
mit den Standorten Berlin, Gera und nun letztendlich
in Hamburg Hohe Schaar als "3"
in einem neuen Farbkleid.

Kommentare 11

  • Dirk Singscheidt 7. Februar 2009, 16:46

    Bin ganz der Meinung von Lutz Rüger. Sehr schön.

    LG Dirk

  • zwei H 5. Februar 2009, 4:24

    Hey, diese Maschinen gibt es noch?!
    zwei H
  • Benjamin Triebke 5. Februar 2009, 3:16

    Gefällt mir gut!!

    Gruß Benny
  • Manfred Blochwitz 1. Februar 2009, 10:24

    Klasse abgelichtet...im neuen Farbgewand.
    lg Manfred
  • Hans-Dieter Illing 31. Januar 2009, 21:40

    Schönes Foto. Gefällt mir. lg
  • Jan van Dyke 31. Januar 2009, 20:54

    Der gute Alte Henschel Stern!
    Die haben sie wieder sehr gut in Stand gesetzt,die sieht fast wie ein Neubau aus!
    Klasse Aufnahme mit einer Top Qualität!

    LG Jan
  • Nico Berte 31. Januar 2009, 20:19

    Schöne Freistellung der lok durch den gekonnten Schärfeverlauf. Das Bild weiß zu gefallen.


    LG Nico
  • John Willems 31. Januar 2009, 19:34

    Beautiful sharpness!! Strong and vived colors. Like it! John'w.
  • Carl Groll 31. Januar 2009, 17:23

    tolle Farben :-)
  • Andreas Tsrebo 31. Januar 2009, 17:10

    die HENSCHEL ist sooo schick und Dein Bild einfach nur klasse +++++++
    VG
    andreas
  • Lutz Rüger 31. Januar 2009, 17:01

    Schöne Teleperspektive und tolle Schärfe auf der Lok.

    Gruß
    Lutz