Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andres Ofner


Free Mitglied, Wien

Der Zeit trotzen

Ausschnitt vom (15 Meter hohen) Residenzbrunnen in Salzburg am Residenzplatz.
Tatzeit: Mitte Oktober 2001.
Tatwaffe: Canon EOS D30, ISO 100, 1/125s, f5.6, f=135 mm.
Rahmen? Ja? Nein? Anders?

Kommentare 4

  • Pseudografin® 16. Januar 2002, 20:43

    Also, ich find den Rahmen grundsätzlich *nicht* schlecht :-) Ich würde ihn, wenn das Bild gerahmt wäre, sogar noch breiter machen, vor allem oben und unten. Vielleicht sogar in einen Hochformatrahmen.
  • Andres Ofner 16. Januar 2002, 20:32

    Hallo!

    Erstmal danke fuer die Kommentare. Ich habe eigentlich fast erwartet, dass der Rahmen nicht sonderlich gut ankommt ;-).

    Nun, was hab ich mir dabei gedacht? Ich habe mir gedacht: "Was würde ich mit dem Foto machen, um es mir an die Wand zu hängen?" - und bei solchen Bildern steh ich irgendwie auf freie Rahmen, die dem Bild zur Aussenwelt hin etwas Luft verschaffen... Es würde mir, denke ich, so gefallen.

    Dass es im Rahmen (no word joke intended *g*) der FC und deren Layout etwas problematisch wird, war mir klar. Aber trotzdem gelingt es mir nicht, den Rahmen hier als gänzlich abstossend zu empfinden.

    Eine Diskussion für/gegen Rahmen im allgemeinen passt eher ins Forum, aber die machen sich oft selbständig ;). Aber gegen mehr Meinungen zu diesem Rahmen hätte ich natürlich nichts, auch nicht, wenn sie großteils negativ ausfallen. Aber ich fürchte fast um die Zeit "scrollt" die Rubrik zuviel... ;)

    lg,
    Andres.-
  • Marcel Severith 16. Januar 2002, 20:09

    Ohje! Wahrscheinlich rufe ich jetzt wieder eine Diskussion für/gegen Rahmen hervor. Also ich bin im Normalfall immer gegen Rahmen in der FC, also bin ich auch diesmal gegen den Rahmen. Doch ein so breiter, weißer Rahmen wie bei deinem Foto gefällt mir absolut gar nicht und ich werde auch erklären warum:
    Die Hintergrundfarbe der FC wirkt schon wie ein erster Rahmen, danach kommt dann dein Rahmen. Diese beiden 'Rahmen' stossen sich gegenseitig so ab, dass sie mir fast in den Augen wehtun. Dann kommt dein Bild, was von den Farben wieder einen Gegensatz zum weißen Rahmen bildet. Das verwirrt meine Augen irgendwie völlig.
    Wenn du überhaupt einen Rahmen benutzen möchtest würde ich dir bei diesem Foto einen Rahmen in der Hintergrundfarbe der FC vorschlagen (*gggg*) oder einen hellgrauen Rahmen. Aber weiss passt hier absolut nicht (meine Meinung)

    Marcel
  • Günter Peschel 16. Januar 2002, 20:03

    Hallo Andres ...
    ... ich finde den Rahmen zu gewaltig. Er erschlägt geradezu den monumentalen Charakter des Fotos.
    Gruss aus Nürnberg
    Günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 280
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz