Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabi D.


Free Mitglied, dem schönen Geiseltal

der Wasserspiegel steigt

und ganz so

öde ...
öde ...
Gabi D.

ist es doch nicht ;-))
---------------------------------------

Kommentare 12

  • wanneka 15. Dezember 2006, 4:46

    gut getroffen...früher sahs da ja ganz grau in grau aus...man hätte da ma eher anfangen sollen dies zu dukumentieren...hab mich selber geärgert das ich zu meiner Zeit da unten nichts Landschaftliches fotografiert habe...ok mir hats da nie gefallen aber im Nachhinnein...ärgerlich...auch wenn ich da nie wieder wohnen möchte LG Annett
    find deine Bilder sehr spannend...
  • Gabi M. 2. August 2006, 16:11

    gefällt mir auch gut..bzw. diese Serie von Dir hier..
    LG Gabi
  • Arne X 28. Juli 2006, 1:44

    ...gefällt mir gut
    deine Birkentränke...
    wie sie da so stehen und mit den Armen winken...
    grins
    °x'
  • Michael Guntenhöner 27. Juli 2006, 22:25

    ...schöne Graustufen *grins*. Klasse Bild, gefällt gut...

    Gruß
    Michael
  • Maik Schumann 27. Juli 2006, 20:53

    Hab auch mal ein Auge auf das neue Mitteldeutsche Meer geworfen - aber soooo grau und blau kams mir gar nicht vor ;-))).
    M.
  • Claus-Dieter Jahn 27. Juli 2006, 19:07

    der Kommentar von Pe.Ge.ist gut:-))
    Alles für den Geiseltalsee damit Du die Badewanne vor der Tür hast.
    Da kannst Du dann aber keine solchen Fotos mehr schießen;.)
    LG Cl.-D.
  • Peter Mertz 27. Juli 2006, 18:39

    ja, der Mensch ist nunmal der grösste Feind der Natur,
    aber das Rad zurückdrehen, lässt sich leider nicht mehr. Tolle Dokuserie !!!
    vgz
  • Manfred-Dieter Kretschmer 27. Juli 2006, 17:03

    Klasse Bild und feine farben sind das.
    Lieben Gruß
    Manni
  • Jürgen Gräfe 27. Juli 2006, 16:56

    Diese Bildreihe hält die typische Situation solcher Tagebaulandschaften fest.
    Diese Landschaften können sehr wertvolle Lebensräume für Spezialisten sein. Dazu gehören neben Wildbienenarten auch Orchideen.
    Mancher wird mit dem Kopf schüttel. Ich finde diese Räume spannend weil die Wiederbesiedlung spannend ist.
    lG
    Jürgen
  • pg-PhotoConcept.de 27. Juli 2006, 16:45

    jetzt weiß man, warum die flusspegel wirklich fallen! ;-)
    gute perspektive.
    meint
    peter :-)
  • Peter Ackermann 27. Juli 2006, 16:32

    Es ist schon eindrucksvoll, wie nachhaltig der Mensch in die Natur eingreift. Interessante Doku!
  • Klaus Kieslich 27. Juli 2006, 16:26

    Hm...ist ja komisch...in den Flüssen fällt zur Zeit der Wasserspiegel und im Tagebauloch steigt er :-)
    Prima Dokumentation !
    Gruß Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz