Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elmar Müller


Free Mitglied, Berlin

"Der Gehilfe" >> nicht nur in der Küche

Da die Casio QV-2000UX/Ir leider keinen Anschluß für einen externen Blitz hat :-( experimentiere ich mit meinem Gehilfen herum.

Kommentare 5

  • Elmar Müller 28. März 2001, 1:50

    Hallo Sandra falsch gesehen :-) es ist nicht das Erdgeschoß ! Mit den Pixeln wird das auch nichts zu tun haben, denke ich mal. Das muß mit der Blende und der Lichtempfindlichkeit zu tun haben die die Kamera besitz.
    Lichtwerte, Lux und ..., weiß der Teufel :-)
    Na vielleicht melden sich ja die Fachleute hier mal wie Du mentest.
    Gruß, Elmar.
  • nickelartist 27. März 2001, 14:01

    Sieht ja richtig spionage-mäßig aus, das Gerät! (lach) - apropos Spionage... wir sehen, Du wohnst im Erdgeschoss.
    Aber zu Deiner Frage: Also, die DIN ist ja eine Angabe über die Filmempfindlichkeit...
    Die Digicams arbeiten sicherlich nur mit einem internem Belichtungsmesser, der die gemessenen Lichtstärken dann in Pixel umwandelt...
    So stelle ich mir das jedenfalls vor. Hier in der community gibt´s da doch sicher Digi-Experten, die uns das mal etwas näher erläutern können, oder?
    Gruß, Sandra
  • Elmar Müller 27. März 2001, 13:57

    Wenn das keine blitzende Idee ist, der Blitz blitzt den Blitz der mitblitzt :-)

    Blitzen, mitblitzen, doch bitte nicht abblitzen lassen, sondern Unterstützung sind erwünscht und erfragt !

    Freundliche Grüße, Elmar
  • Elmar Müller 27. März 2001, 13:53

    QV-2000UX/Ir und Brown 420 GVC Thyristor

    Ein Foto mit Blitz vom Blitz der mitblitzt :-)))
  • Elmar Müller 27. März 2001, 13:39

    Wie kann man nur einen Fotoapparat bauen ohne Anschluß für einen Blitz ???

    Also ein Synchroeye ran und den Blitz entfesselt benutzen !
    Das ist Lösung eins :-))
    Aber Lösung zwei ???
    Was so eine Digicam für eine DIN-Empfindlichkeit ?
    Gibt es da Richtwerte ? Oder muß man herum experimentieren um das herau zu finden ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 237
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz