Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bärbel Bak


Free Mitglied

...das sind sie, die "Übeltäter"...

die dicken, schwarzen Wolken, aus denen sich nachmittags zunächst tröpfelnd, gegen Abend und in der Nacht vom 20. auf den 21.April 06 diese Unmengen an Regen ergossen haben, welche zu den teils verheerenden Folgen in Lüderitz, Swakopmund, im Sossusvlei und sonstwo in Namibia geführt haben... Wir waren an dem Nachmittag vor dem großen Regen auf dem Gelände der Ameib Ranch um die prähistorischen Felsmalereien in der "Philipps cove" zu bestaunen. Auf dem Weg zum Auto empfanden wir die ersten dicken Regentropfen auf der Haut als erfrischend, aber bald wurde es ernst...wir haben's grad noch so zurück zur Farm geschafft bevor es richtig losging, dunkel war es schon den ganzen Nachmittag!

Kommentare 3

  • Gerhard Bonse 21. Dezember 2006, 10:26

    Da wir wohl keine weiße Weihnachten haben werden, werde ich Dir also mit diesen auch für uns realitischen Wolkenformationen ein gesegnetes und sehr sehr relaxtes Weihnachtsfest wünschen. Weiterhin natürlich einen grandiosen Rutsch in das kommende Jahr, verbunden mit den allerbesten Wünschen für eine exzellente Gesundheit.
    Ganz liebe Grüße Gerd
  • Matzi 14. Dezember 2006, 23:00

    Hallo Bärbel, Regen ist aber das wichtigste für das Land, auch wenn ich ihn im Urlaub auf gar keinen Fall haben möchte, der in Deutschland reicht mir. Frage zum Bild, Fotograf schief gestanden :-)) Kenne jemanden der hilft! Lieben Gruß Matthias
  • Stefan Ha. 14. Dezember 2006, 19:36

    Mal eine Afrikaaufnahme auf die ich nicht wirklich neidisch bin. Die Folgen des Regens haben wir noch im September gesehen, nicht nur das alles grün war, auch einen noch nicht reparierten Sparmarkt gab es noch.

    Gruß Stefan

Informationen

Sektion
Klicks 636
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz