Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Das Physiker-Haus

Das Physiker-Haus

3.424 15

Robert Und Christian Högner


Free Mitglied, Tautenburg bei Jena

Das Physiker-Haus

Im Bild zu sehen ist das astrophysikalische Forschungsgebäude der Thüringer Landessternwarte - Teil meines Arbeitsplatzes (leider etwas düster, aber eben bei Nacht...)

Ich hatte mal einen Kollegen, der mit Bildern jedweder Art recht leicht zu begeistern war. Wenn ihm etwas besonders gut gefiel, brüllte er immer ein schmeichelhaftes "Klasse, Herr Högner!!"
Und als sich die beiden Dinger während des geöffneten Kameraverschlusses überm Forschungsgebäude entladen hatten und alles noch im mächtigen Donnergrollen zitterte, ballten sich meine Fäuste wie die eines kämpferischen Siegers und es entwich mir mit peinlicher Selbstherrlichkeit:
KLASSE, Herr Högner!! ;-)
_____________________________________________
Beste Grüße, Christian

Kommentare 15

  • KasiaD 27. Juni 2005, 21:25

    KLASSE, Herr Högner!! ;-)
    Was kann man mehr sagen!!
    Die Geduld - aber nicht ohne Können - hat sich gelohnt.
    lg Kathryn
  • Igor Monsieur Q 26. Juni 2005, 11:55

    Wow.. einfach nur genial!
  • Hartmut Menz 25. Juni 2005, 13:59

    Super getroffen, absolute Oberklasse
    LG Hartmut
  • André Müller 25. Juni 2005, 8:56

    Hi

    Na, da kann man echt nichts mehr zu sagen. Dass das Gebäude zu dunkel ist kann man sicher nicht bemängeln bei so einer Aufnahme!

    Glückwunsch,
    André
  • Torsten Hufsky 24. Juni 2005, 23:07

    Super.
    Das haut mich vom Hocker ;)
    Auch hier sieht man sehr gut das sich anscheinend der Himmel öffntet für die Blitze.

  • Don Fröhlich 24. Juni 2005, 21:27

    Klasse, große Klasse! So was zu erwischen, und dann noch Zwillinge! Die fc hat's! Gruß Ingolf
  • Robert Und Christian Högner 24. Juni 2005, 20:20

    Also, hier muss ich mich jetzt mal ein bisschen kümmern.
    Erstmal Danke und dass ihr euch offensichtlich auch sehr für so ein Naturspektakel begeistern könnt, freut mich natürlich!

    Heinz und Klemens haben wohl damit recht, dass das Haus - besonders in Beziehung zum Titel - zu dunkel ist. Zwar hatte ich es schon etwas aufgehellt - zu vorsichtig vielleicht...
    Einen kleinen Tip zu Betrachtung möchte ich aber noch geben, was die Kritik jetzt nicht verneinen soll:
    Für das genussvolle Anschauen sind Nachtaufnahmen es grundsätzlich wert, dies bei völliger Dunkelheit zu tun. Die Wirkung halte ich für verblüffend; mache das immer so. Einen Versuch wäre das auf jeden Fall mal wert!
    In dieser Gewitternacht ist mir eine riesige Serie Blitzaufnahmen gelungen, wo auch auf natürliche Weise das Gelände besser belichtet ist. Deshalb ziehe ich es vor, noch 2....3 andere Bilder hochzuladen, als jetzt dieses Bild nochmal zu "verschlimmbessern" (Im Moment jedenfalls)

    @Andreas
    In diesem Fall war der Shutter 8,4 Sek. geöffnet. Für die Praxis ist diese Angabe aber völlig unnütz. Worauf es wirklich ankommt will ich baldmöglichst und ausführlich per FM beantworten.

    @Klemens
    Der erstaunliche "Punkt 3" ist tatsächlich so eingetreten. Der Beschnitt ist äußerst gering (Gebäudeecke war im Bild) Das beide Blitze nahezu zeitgleich gestalterisch passend ins Bild gedonnert sind, hat ja auch meinen spontanen Ausruf verursacht...

    VG Christian
  • David Bu. 24. Juni 2005, 20:17

    Cooles Blitzfoto! Gefällt mir!

    LG David
  • KLEMENS H. 24. Juni 2005, 16:25

    Nachtrag:
    Ich finde auch, dass das Haus
    im Dunkel zu sehr verschwindet -
    immerhin bestimmt es den Titel !


    Gerade deswegen
    wäre doch eine selektive Nachbearbeitung
    des Dunkelfeldes unten angebracht - oder?
    LG Klemens
  • Heinz Bestle 24. Juni 2005, 14:19

    gefällt mir sehr gut
    schade nur das das haus so dunkel ist
  • Christian Schmidt79 24. Juni 2005, 9:57

    Sieht sehr genial aus euer Blitz foto klasse gemacht bin sehr begeistert.
    Im richtigem Moment abgedrückt kommt zu meinen Favoriten

    lg Christian
  • KLEMENS H. 23. Juni 2005, 21:50

    Klasse, Herr Högner!

    ...also, wirklich: EIN Blitz wäre ja schon
    eine besondere Glückssituation gewesen -
    aber zwei...?

    Ich nehme mal an,
    dass Du diesen Ausschnitt
    nachträglich enger gezogen hast,
    sonst wäre es ja zum 3. noch erstaunlicher,
    die beiden Blitze auch noch
    passend ins Format "gelenkt" zu haben... :-))

    Sowas fehlt mir noch in meiner Sammlung -
    aber wahrscheinlich wird es mir nie gelingen,
    weil ich nicht wage,
    während des Gewitters draußen frei herum zu stehen...

    Als Fotogruß einen Moment noch
    VOR dem Gewitter...:


    Wie gefällt ´s dir?
    LG Klemens
  • Do Ris 23. Juni 2005, 21:06

    Ja, das ist klasse, die Blitze sind stark...
    ... und das düstere Haus gefällt mir hier wunderbar.
    LG Doris
  • Mari. Anne. 23. Juni 2005, 20:38

    Einfach gigantisch schön!!!
    Ich hätte auch gebrüllt...;-)))..
    Donnerwetter ein tolles Foto!!!
    Grüssle..;-)..ANNE.
  • Cia N. 23. Juni 2005, 20:35

    wow!
    die blitze sind irre^^
    liebe Grüße
    cia