Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anja Lohneisen


Pro Mitglied, Marktleuthen

Daham is daham - Meine Heimat (17)

Rathaus, Baujahr 1822, und St. Nikolauskirche (http://de.wikipedia.org/wiki/Marktleuthen) schmiegen sich in Marktleuthen eng aneinander.

Ein kleiner Auszug aus der Geschichte...
1314 erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft "Leuken",
der ersten Bezeichnung Marktleuthens
...
1785 Johann Wolfgang von Goethe verweilte auf seinen Reisen
durch das Fichtelgebirge für kurze Zeit in Marktleuthen.
Sein klassischer Ausspruch: "Marktleuthen ist auf Granit gebauet"
1792 Nach der Abdankung von Markgraf Friedrich wird Marktleuthen preußisch
1806 Marktleuthen wird französisch
1810 Marktleuthen wird bayerisch
1822 Neubau des Rathauses
1829 Bezeichnung "Markt Leuthen"
1843 4. Großbrand (ganzer Markt bis auf Kirche, Schul- und Rathaus, insgesamt 207 Gebäude)

http://www.fichtelgebirge-oberfranken.de/marktleuthen/zeittafel.htm
(für mehr interessante Eckdaten)

Kommentare 4