Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Blüten IM Kirschbaum

Diesmal nicht isoliert vom Kirschbaun oder eingesperrt in einen Rahmen.
Sondern frei, luftig, duftig, so wie sie wirklich sind, mti Ästen und Geäst, unter freiem Himmel...

Kommentare 6

  • Fritzla 18. April 2007, 14:15

    Hi, H A N N E L O R E,
    die Biene ist "sortentreu" nennt man das. Dazu ist es ja so, dass bestimmte Blüten zu bestimmten Zeiten honigen.
    Da wird die Imme natürlich die Blüten anfliegen, die honigen.
    Nektar liefern die Blüten nur ab bestimmten Wärmegraden.
    Raps honigt erst ab +22Grad Celsius, z.B.
    Deswegen kann sie trotzdem in den Raps fliegen, weil sie ja dort auch Pollen bekommen kann, also Blütenstaub.
    Hoffentlich bleibt es warm, damit es viel Honig gibt.
    Blüten sind genug da!
    LG Fritzl

  • Hannelore Walter 18. April 2007, 13:54

    Hallo Fritzl,
    danke für Deine Erklärung - ich habe mich schon oft gewundert, wie ein Imker sagen kann, das ist Akazienhonig. Ich dachte immer, die fliegen wahllos dorthin, wo was blüht - und dann ist die Aussage über die Art des Honigs natürlich nicht verständlich.
    Jetzt versteh ich das, danke
    LG Hannelore
  • Fritzla 17. April 2007, 16:57

    Vielleicht hast Du in Deinem jugendlichen Alter, lieber H E L M U T, auch noch Lust, Imker zu werden.
    Selbstverständlich kann ich Dir dabei behilflich sein.
    Danke Dir für Dein Lob und lG Fritzl
  • Helmut - Winkel 17. April 2007, 14:54

    Hier spricht der Fachmann (Fritzl) und der Laie (Helmut) wundert sich. Danke Dir,für Deine interessante und gut verständliche Antwort, Fritzl.
    LG Helmut
  • Fritzla 17. April 2007, 13:15

    Du hast den richtigern Instinkt, lieber H E L M U T, ich warte auch darauf.
    Aber es kommt keine, obwohl meine eigenen Bienen in der Nähe sind.
    Sie scheinen eine andere Trachtquelle gefunden zu haben. Du weißt, sie gehen nur immer auf eine bestimmte Tracht: Also auf Apfelblüte z.B., bis sie fertig sind mit dem Abhonigen., usw.
    LG Fritzl
  • Helmut - Winkel 17. April 2007, 12:12

    Hier erwartet man jeden Moment, dass sich eine Biene auf den Blüten niederlässt.
    LG Helmut