Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Beuthen Hauptbahnhof

------------- Schlesien war mit dem Ausland und dem übrigen Reichsgebiet hervorragend angebunden . Hier ab Beuthen OS fuhr ab 1936 der Fliegende Schlesier ( Schnelltriebwagen Bauart Leipzig ) . Beuthen ab 5.29 - Berlin-Zoo an 10.13 und am gleichen Tag zurück . Berlin-Zoo ab 20.09 - Beuthen an 0.52 . Desweiteren gab es noch den Schnellzug Beuthen-München ( über Breslau-Chemnitz ) . Vergleichbare Zugverbindungen sucht man heute am Abfahrtsplan im Beuthener Hauptbahnhof vergeblich .

Kommentare 8

  • Bernd Kauschmann 9. März 2013, 18:15

    Du hast es also nicht dabei belassen, nur zu dokumentieren. Das dürfte schon fast künstlerische Arbeit sein ;o)
    VG Bernd
  • Roni Kappel 4. März 2013, 15:32

    Hallo!

    Toll! :-)

    lg,
    Roni
  • Haidhauser 4. März 2013, 9:48

    Den Verfall eines einst tollen und für den Bahnverkehr bedeutendenden Bauwerks hast du in deiner kleinen Serie in Wort und Bild perfekt dokumentiert!!
    VG vom "Haidhauser"
  • Fdl Niederwiesa 4. März 2013, 8:21

    Das ist wieder eine typische Bahnhofsszene, Bauart "Lutz68". Text und Bild passen hervorragend zusammen.

    VG Holger
  • Lutz68 3. März 2013, 21:42

    Ja , habe ich mir auch so ähnlich gedacht Markus . Erstmal in Ruhe auf eine Bank gesetzt , tief eingeatmet und die Gedanken wandern lassen . Praktisch ist so ziemlich alles unverändert geblieben , wenn man von den Fahrleitungsmasten mal absieht .
  • Laufmann-ml194 3. März 2013, 21:37

    mit Schwarzweiß könnte man sich fast in der Zeit vertun und sich in Unseliger widerfinden

    Dieses vorzügliche Foto macht begreif- und spürbar, wie´s zu Kriegszeiten mit Verdunklung gewesen sein muss

    vfg Markus ml194
  • Ryszard Basta 3. März 2013, 21:06

    Wie flott das ging...
    Heute nicht zu glauben.
    Ich kenne das auf dem Beispiel
    Jelenia Gora - Wroclaw.
    Vielleicht aendert siach das irgendwann?
    Feine Stimmung auf deinem Bahnhofsbild
  • FaLa 3. März 2013, 21:04

    Feines Bild, unterfüttert mit interessanten Informationen...
    Den Herrn so beim Fahrplanstudium zu erwischen - einfach super, tolle Atmosphäre!
    VG FaLa