Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Vorbach


Basic Mitglied, Linz

Ausgeflippte Regenschirme

Eine neue Jugendkultur: Mit zerfetzten Regenschirmen in der Stadt promenieren ?

Psychologen und sonstige Kulturvoyeure rätseln:

- Lust am Nonsens als Protest gegen die Durchrationalisierung únserer Welt ?
- MInderheitenromantik zur jugendlichen Selbstfindung zwecks Abgrenzung zur Mehrheitsphantasielosigkeit ?
- Wetterunabhängigkeit für Verliebte, die auch bei trockenem Wetter"unter einem Regenschirm am Abend" gehen wollen ?
- Überwindung des Nützlichkeitsdenkens und Erweiterung der Weltsicht in Richtung Ästhetik, Experiment und Konstruktion ?

Wer weiß ?

Kommentare 2