Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf Tauchstation...

Auf Tauchstation...

308 2

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Auf Tauchstation...

...müßte ich gehen, wenn in diesem Hochbehälter noch Wasser wäre....
Ganz rechts ist das Überlaufrohr zu sehen.
Der Hochbehälter hat einen Durchmesser von 8 Meter und eine Höhe von 4 Meter. Das Fassungsvermögen reichte aus, um 5....7 Dampflokomotiven "aufzutanken"...
Ein nach dem Intze-Prinzip gebauter Wasserturm hat einen gemauerten Turmschaft; darauf befindet sich der Wasserbehälter. Der Boden des Behälters wird mit einem Ringanker aus Stahl oder Eisen zusammengehalten, so dass keine Horizontalkräfte, sondern nur Vertikalkräfte in den Turm eingeleitet werden. Wegen der fehlenden Horizontalkräfte kann der Turmschaft weniger massiv ausgebildet werden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Intze-Prinzip

Das Intze-Prinzip....
Das Intze-Prinzip....
Klaus Degen

Treffpunkt Wasserturm...
Treffpunkt Wasserturm...
Thomas Agit


EOS 40D
ISO 100
f 3,5
1/250 s mit Blitz
Sigma 18-250 mm 1:3,5-6,3 DC OS HSM
18 mm (28,8 mm KB)

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Wassertürme
Klicks 308
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 100