Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Altstadtpanorama von Burghausen

Altstadtpanorama von Burghausen

555 5

H+R Fotos


Basic Mitglied, Oberbayern

Altstadtpanorama von Burghausen

gesehen beim Usertreffen in Burghausen

Ich weiß: man sieht die Nahtstelle, der Fluß macht einen Knick, alles ist verzerrt, usw. :-(

Ich wollte es Euch trotzdem zeigen.

Was habe ich daraus gelernt: Man mache keine Panoramabilder mit starkem Weitwinkel aus nur 2 Bildern und nahem Vordergrund ohne Stativ... ;-)

Kommentare 5

  • Sabine Schönberger 13. September 2004, 20:50

    Dort oben auf der Burg war ich vor langer, langer Zeit im Schullandheim ;-))

    Alte Erinnerungen werden wach...

    Lieben Gruß
    Bine
  • Helene Kramarcsik 8. September 2004, 20:30

    Hallo Holger!
    Deiner Selbstkritik habe ich nichts mehr hinzuzufügen.
    Gruß Helene
  • Karin Hartwig 25. August 2004, 13:42

    Stimmt, wenn du nicht auf den "Knick" usw. aufmerksam gemacht hättest: wir Fotoamateure hätten es gar nicht bemerkt :-) . Die Lichtverhältnisse sind schlecht. Das Motiv sehr reizvoll. Und der schiefe Kirchturm kommt durch den Weitwinkel. Nicht zu ändern. Oder doch?
    Gruß Karin
  • Beate Zoellner 24. August 2004, 19:32

    hättste bei sonne fotografiert, hätte keiner so schnell die fehlerchen im foto entdeckt, weil die bunten farben stärker abgelenkt hätten. aber so hat dein foto eine ganz besondere einzigartigkeit ;-) Voele grüße von beate
  • Lady Durchblick 24. August 2004, 18:59

    wäre ja garnicht so schlecht... aber... das hast du alles schon selbst geschrieben... :-)
    eins hast aber trozdem vergessen... der Kirchturm ist schief... *ggg*
    vg Ingrid