Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Altarbild in der Karl-Borromäus-Kirche (2. Version)

Altarbild in der Karl-Borromäus-Kirche (2. Version)

527 24

Wolfgang Bazer


World Mitglied, Wien und Augsburg

Altarbild in der Karl-Borromäus-Kirche (2. Version)

Vorhin aufgenommen... Bei der ersten Version waren Schnitt und Ausrichtung ja nicht optimal, das dürfte jetzt besser sein. Aber was haltet Ihr von den Farben?

Altarbild in der Karl-Borromäus-Kirche
Altarbild in der Karl-Borromäus-Kirche
Wolfgang Bazer

Kommentare 24

  • Anja Gabi 18. November 2011, 20:45

    Das wirkt hervorragend! Schnitt, Symmetrie und Farben passen sehr gut!
    LG Anja
  • ketchup61 16. November 2011, 19:58

    Perfekte Symmetrie. Durch die Braun/Beigetöne kommt die Farbe Gold ganz besonders zur Geltung.
  • Kurt Stamminger 16. November 2011, 10:06

    Der Bildausschnitt paßt punktgenau.


    LG
    Kurt
  • Rüdiger Kautz 16. November 2011, 6:39

    Nun ist es gut so - die Helligkeit würde ich in der Mitte zwischen beiden Bildern ansiedeln - das aber weißt du besser, da du die Situation erlebt hast.
    Gruß Rüdiger
  • Hannes Gensfleisch 16. November 2011, 3:25

    Gut gemacht:
    Ausrichtung und Schnitt
    sind jetzt viel besser.
    Farblich hab' ich die
    Friedhofs-Kirche etwa
    so in Erinnerung wie
    auf diesem Bild von Dir:
    Der Altarraum in der Karl-Borromäus-Kirche
    Der Altarraum in der Karl-Borromäus-Kirche
    Wolfgang Bazer

    (Wäre relativ leicht in diese
    Richtung zu korrigieren.)
    LG Hannes
  • Wolfgang Bazer 15. November 2011, 23:46

    @Otto: Natürliche nehme ich es Dir nicht übel, dass Du hier Deine persönliche Meinung äußerst, die ist mir vielmehr sehr wichtig. Der Farbton dieser Aufnahme lässt sich ohne weiteres in Richtung der ersten Aufnahme korrigieren. Bloß wie weit und ob überhaupt notwendig, das möchte ich lieber - irgendwann mal demnächst - vor Ort entscheiden. Das Beste wäre natürlich, ich würde meinen Laptop mitnehmen... So ein Gefrett aber auch!
    LG Wolfgang
  • Mikeus 15. November 2011, 23:08

    wie ein Gemälde. Ganz toll.
    LG Miho
  • Otto Krb 15. November 2011, 22:21

    Die Aufnahme gefällt mir jetzt sehr, sehr gut, die Ausrichtung passt hervorragend, ebenso wie der Schnitt. In meiner Erinnerung präsentiert sich der Kirchenraum an sich doch in einem kühlerem Licht. Die Tönung müsste in etwa zwischen der ersten und der gegenwärtigen Aufnahme angesiedelt sein. Wahrscheinlich ließe sich das mit Hilfe der Graduation leicht korrigieren, will aber nicht als Besserwisser darstehen. Ist bloß meine persönliche Meinung. Ich hoffe, Du nimmst es mir nicht übel.....
    Ganz liebe Grüße,
    Otto
  • Klaus-Günter Albrecht 15. November 2011, 21:54

    Ja. Mit den Farben ist das schwer zu sagen. Ich nehme aber fast an, daß sie wirklich innen beige getönt ist. Und dann wäre aus dies eine deutliche Besserung. Denn der korrekte Weißabgleich ist schon wichtig.
    Danke
    Liebe Grüße Klaus
  • Gerlinde Weninger 15. November 2011, 21:52

    der weißabgleich vom vorbid gefällt mir besser, da kommen die strukturen besser, ausgerichtet und schnitt ist hier besser!
    liegrü die gerlinde
  • B. Barbara Elerick 15. November 2011, 20:25

    Eine sehr gelungene Aufnahme, welche Frieden und
    Harmonie ausdrueckt. Die warmen Farbtoene gefallen mir auch, da sie zur Gesamtstimmung passen. Ich finde das ist das Wichtigste, dass sie zum Thema passen, so wie hier.
    VlG,
    Barbara
  • Gisa K. 15. November 2011, 20:19

    Mir haben die Farben vorher besser gefalen dies ist mir zu sehr ins braun gehend
    Aber wie es in Wirklichkeit aussieht weißt nur Du
    LG Gisa
  • Wolfgang Weninger 15. November 2011, 20:17

    man spürt, dass das Licht nicht optimal war, denn das Glänzen des Blattgoldes und die Helligkeit des Mauerwerks könnten etwas intensiver sein, aber insgesamt ein ganz feines Dokument aus dieser wunderschönen Kirche
    Servus, Wolfgang
  • maiauge 15. November 2011, 19:40

    stimmt die Ausrichtung ist hier besser, die Farben kann ich auch nicht beurteilen, da ich die tatsächliche Farbe nicht kenne. Aber wärmer wirkt diese Version!
    Paßt vielleicht besser zum Gold ;-)
    VG Renate
  • Karl HZ 15. November 2011, 19:15

    Ja dieses Foto gefällt mir sehr gut, Schnitt und Ausrichtung wie aus dem Lehrbuch - Klasse umgestezt, ich vermute auch das der Farbton irgendwo zwischen den beiden Aufnahmen liegt.
    LG.Karl
    PS. in meinen Archiv finde ich leider keine Aufnahme vom Altar (Schade, der Vergleich hätte mich jetzt sehr interessiert)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Wien
Klicks 527
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz