Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Als ich heute vormittags im Garten alleine Schnee schaufelte ...

Als ich heute vormittags im Garten alleine Schnee schaufelte ...

N. Nescio


Pro Mitglied

Als ich heute vormittags im Garten alleine Schnee schaufelte ...

war ich überhaupt nicht alleine.

Kommentare 10

  • Sag mal Micha 28. Februar 2013, 22:57

    Das stimmt schon und wahr ist es auch...,hier oben ist nichts mehr mit Schnee.
    LG Michael
  • J. Und J. Mehwald 25. Februar 2013, 19:05

    Aber eine Hilfe war er Dir auch nicht! "g"
  • Othmar W. Mayer 25. Februar 2013, 16:02

    Servus Gusti,
    Hätte Dir leider nicht helfen können, bin aber am Weg der Besserung.
    Bewundere Deine Gartengestaltung, welche wie die Aufnahme zeigt auch winterlichen Schmuck darstellt.
    Herzliche Grüße
    Othmar

    Wenn's friert auf Petri Stuhlfeier, frierts noch vierzehnmal heuer.
    Die Nacht zu Petri Stuhl zeigt an, was wir noch vierzig Tag für Wetter han.
    Ist Petri Stuhlfeier kalt, hat der Winter noch vierzig Tage Gewalt.
    War's in der Petersnacht sehr kalt, hat der Winter noch lange Gewalt.
    Gefriert es in der Petersnacht, dann auch noch lang das Eise kracht.
    Hat Petri Stuhlfeier noch viel Eis und viel Ost (= Wind), bringt der Februar noch starken Frost.
    Nach der Kälte der Petersnacht, verliert bald der Winter seine Kraft.
    Ist's noch so kalt um Petri Stuhl, bleibt's nicht mehr lange so kuhl.
    Ist es mild und nach Petri offen der Bach, kommt auch kein großes Eis mehr nach.
    Wenn zu St. Petri die Bäche sind offen, wird später kein Eis mehr auf ihnen getroffen.
    Ist an Petrus das Wetter gar schön, kann man bald Kohl und Erbsen säen.
    Schließt Petrus die Wärme auf und der Matthias (24. Februar) dann wieder zu, so friert das Kalb noch in der Kuh.
  • Gabi Eigner 25. Februar 2013, 13:55

    Du wurdest also beobachtet! Hättest den kleinen Kerl aber ruhig auch ein bisschen freischaufeln können. .-)
    lg Gabi
  • KaPri 25. Februar 2013, 13:43

    aber dein gefährte hielt sich ziemlich bedeckt.
  • Lisa und Albert 25. Februar 2013, 8:38

    Hosd Du den oama Karl do eifrian lassn? ;-)
    LG Albert
  • Marguerite L. 25. Februar 2013, 8:18

    Ja, der viele Schnee, aber schön Dein Topfmännchen, das Dir wohl geholfen hat ;-))
    GrüessliM
  • Dieter Geßler 25. Februar 2013, 7:35

    Immer nett wenn man Zuschauer hat die die Arbeit würdigen. :-))
    LG
  • Stefan Jo Fuchs 25. Februar 2013, 6:49

    seiner Kopfbedeckung nach war er aber eher passiver Beobachter als große Hilfe;-)
    lg Stefan
  • Sabine Brülle 25. Februar 2013, 3:18

    Hallo fleißiger Nescio,
    sehr schön und interessant.
    LG Sabine