Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer Prüm


World Mitglied, Merzig / Saar

Ach wie gerne beiss ich Kerne

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist der König der heimischen Finken. Mal wieder durch`s Wohnzimmerfenster aufgenommen.

Kommentare 20

  • Uwe Vollmann 30. Januar 2009, 16:04

    Hallo Rainer, dieser Kernbeißer ist ein ganz besonders hübsches Exemplar! Sicher erwartet er sich einen dicken Kern zum Beißen und da Du schreibst, dass Du ihn vom Wohnzimmerfenster aus aufgenommen hast, nehme ich an, dass er wohl auch nicht vergeblich auf seinen Leckerbissen wartet! Ein wunderschönes Bild, das mir bestens gefällt!
    LG Uwe
  • Eagle-Eye 29. Januar 2009, 22:42

    Super gut getroffen. Scheint eine besondere Art von Kernbeisser zu sein , aber auf jeden Fall ist es einer.

    VG v Eagle Eye
  • Manfred Kreisel 28. Januar 2009, 17:31

    hat sich bei mir noch nicht blicken lassen. Ein wunderschöner vogel und wie du gut angemerkt hast, der finkenkönig. Für durch die scheibe ist es ein gelungenes foto, hier zählt auch mehr ihn überhaupt zu erwischen. Ich habe eine vielzahl solcher fotos, die ich erst lösche wenn ich ihn optimal abgelichtet habe.
    Gruß manfred
  • Angela J. 27. Januar 2009, 22:51

    Schade, ein bißchen zu hell, aber ich wäre froh, ihn überhaupt zu sehen.
    LG Angela
  • Renate Eisenmann 27. Januar 2009, 12:09

    Sehr schöne Aufnahme, gefällt mir gut!
    LG Renate
  • diesunddas 27. Januar 2009, 6:51

    entzückend - so einen habe ich mal aus den Fängen der Katze gerettet - zum Glück wurde er nicht gebissen aber dafür ich von ihm - enorm welcher Druck dieser Schnabel ausführen kann - war ein blauer Fleck danach - gruß Vilja
  • D.Kaden 27. Januar 2009, 4:04

    Ach, wie gerne beiß ich Kerne - nimm ich heute als Auflockerung in den Unterricht mit : ).
    Das sind ja schöne Begegnungen am heimischen Fenster.
    Liebe Grüße - Doris
  • Sabine Dußling 26. Januar 2009, 23:40

    Für eine Fensteraufnahme hast du ihn klasse fotografiert und ich bin erstaunt, wie schön er aussieht.
    GLG Sabien
  • Mikeus 26. Januar 2009, 19:00

    Sehr schön!!! Nimm noch die schwarze Kante über dem Schnabel raus, sollte schnell gehen, und den Lichtreflex neben dem Kopf und ich bin sogar noch mehr beeindruckt :-) LG Mikeus
  • Rudolf Himmelrath 26. Januar 2009, 17:50

    Doppelreim-Fan? Oder ist der Ausflug unter die Dichter einfach nur Zufall?
    (Das mit der Schärfe neh´m ich nicht so tragisch, denn das ist eh nur bei entsprechender Vergrößerung ein Problem - aber dafür hat man ja schließlich die Originale und muss nicht ein verkleinertes fc-Exemplar bemühen...)
    Gruß
    Rudolf
  • Andreas.ab.Becker 26. Januar 2009, 16:54

    Das mit der Schärfe ist schon angesprochen worden. Ich finde du hättest es noch eine Idee abdunkeln sollen dann wirken die hellen Stellen nicht so "ausgefressen"
    Trotzdem erst mal Gratulation zu der Aufnahme. Ich habe ihn leider noch nicht erwischt. :-(
    Viele Grüße Andreas
  • Frank Henschel 26. Januar 2009, 16:14

    Etwas zu viel Schärfe eingestellt, aber immer noch ein gelungenes Foto.
    Gruss Frank
  • Hans Klotz 26. Januar 2009, 15:10

    Ich finde die Aufnahme Klasse.
    VG Hans
  • Roland Bendzinski 26. Januar 2009, 14:56

    Sehr gute Aufnahme!
    LG Roland
  • Gewitterwolke 26. Januar 2009, 14:46

    Eine sehr schöne Aufnahme.Hast gut gemacht.
    LG Marion