Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Abstieg vom Felsentor nach Weggis...

Abstieg vom Felsentor nach Weggis...

1.029 10

Qrt Laederach


World Mitglied, Schlieren

Abstieg vom Felsentor nach Weggis...

Mit vereinten Kräften ...
lässt sich dieser Bergweg auch mit Rollstuhl bezwingen...
(auch wenn der Mann an der Rigi-Kasse uns skeptisch anblickte...)

Aber der kennt unsere Familie mit Anhang nicht...
die sind eben ab und zu schon etwas verrückt.... ;-)))


Canon Pro1


-.-

Kommentare 10

  • Martina Brich 10. Juli 2007, 23:11

    sicher ist es nicht ganz ungefährlich, aber ich kann da nur meine Hochachtung aussprechen.....
    und gerade die Menschen mit einer Behinderung möchten doch auch etws von dieser Schönheit der Natur erleben....
    lg Martina
  • Werner Holderegger 10. Juli 2007, 6:33

    Gemeinsam lässt sich enorm vieles bewältigen. Ich habe grosse Hochachtung vor solchen Menschen die auch mit kleineren gesten einen Behinderten eine grosse Freude bereiten können. Bei deinem Unternehmen sehe ich absolut kein Wagnis, alle wissen genau um was es geht, also richten sie sich darnach. Für den den Rollstuhlfahrer ein ganz besonderes Erlebnis. BE ER A VAU O !!
    LG Werner
  • Fritzla 3. Juni 2007, 15:07

    TnXs, QRt, für Deine interessante Info.
    Bei dem Foto "im Rollstuhl" überzieht meinen Rücken ein kalter Schauer:
    Eine einzige Unbedachtsamkeit, ein Loslassen, und der Rollstuhl stürzt ab in den See.
    Oder sehe ich das übertrieben, QRT?
    LG Fritzl
  • Iris Tsch. 16. Mai 2007, 23:46

    Etwas gewagt sieht's ja schon aus...
    Aber ich finde es wunderschön, dass euch kein Weg zu mühsam ist, ihn trotz Rollstuhl zu integrieren. :-)
    Wenn sich manche Menschen nur eine kleine Ecke davon abschneiden würden, wie man mit behinderten Menschen umgehen könnte... [...]
    Dieses Bild geht mir wirklich zu Herzen. Ich mag's!

    P.S. Da kommt mir grade der Spruch von einer pro infirmis Werbung in den Sinn: wir lassen uns nicht behindern! Das wär ein super Bild dafür! :-)
  • Fritzla 14. Mai 2007, 23:58

    Sehr schön und human, ein herrlicher Ausblick.
    "Von Luzern nach Wäggis zua, braucht ma weder
    Strümpf noch Schuah",
    jetzt weiß ich, weshalb.
    Es geht über den See, nicht wahr?
    Dieses Lied sangen mein Papa und meine Mama, als ich Kind war. Papa spielte Klavier dazu.
    LG Fritzl
  • Malou Vogt 14. Mai 2007, 23:43

    Na so wie ich tinu kenne, macht ihm das richtig spass :-)
    Ist ja auch eine wunderschöne gegend!
    Lg malou
  • Klaus Kieslich 14. Mai 2007, 21:07

    Das erscheint mir aber auch verdammt gewagt...aber es ist scheinbar sehr gut ausgegangen !
    Gruß Klaus
  • Lisa Elisabeth Stamm 14. Mai 2007, 18:38

    "Deine Familie mit Anhang" macht das super!
    Chapeau!
    lg Lisa Stamm
  • Helmut - Winkel 14. Mai 2007, 18:26

    Das sieht ja schon fast so aus, als ob ihr dort kurz vor dem Abgrund steht! Ist aber trotzdem auch ein faszinierender Ausblick über den Vierwaldstättersee!
    LG Helmut
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 14. Mai 2007, 17:26


    FELSENTOR.....das sagt mir doch irgendwas:o)))

    ...NEIN, ich war noch nicht da, hab ja keine zeit, aber bald mach ich es mal diese wanderung zum felsentor, aber mit rollstuhl ist schon etwas gewagt, aber eben du schreibst es ja schon, etwas "verrückt" muss man schon sein:o)

    liebe grüsse aus weggis von der ulli