Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

AnneTK


Free Mitglied, Köln

Ab durch die Mitte

Auf der Alten Brücke in Florenz herrscht lebhaftes Treiben, und darunter auch: das Kunststück der Ruderer

Ich hab ihn nicht kommen sehen, denn ich guckte ja über das Brückengeländer, hinter mir das Touri-Gedränge, und plötzlich kam er unter mir hervorgeschossen.
Ich hätte auf die Wiederholung der Situation warten können. Hätte ich dann etwas anders machen sollen, oder findet Ihr das Bild okay?

Kommentare 24

  • asket13 14. Juni 2014, 22:10

    Ruhe, Dynamik und Konzentration. Auf den Punkt. Toll. Lg DC
  • Giovanni Bonnerarte 22. April 2014, 1:02

    ...fein gemacht!

    Giovanni
  • picture-e GALLERY70 15. November 2013, 11:25

    Diagonalen, Licht und Schatten bestimmen dieses sehenswerte Bild. Gruss aus Münster von: picture-e GALLERY70
    ...............................................................
    Übrigens: Lachen ist gesund !! Ich sage nur Bullenkräfte
  • Burghard Nitzschmann 14. November 2013, 12:15

    Das Bild ist sowas von ok, oker gehts nicht.
    Sehr schön, dass der Mann noch total im Schatten liegt, denn sonst wäre es wahrscheinlich nicht mehr ok gewesen ;-))
    LG Burghard
  • Pixeltoni 9. November 2013, 17:34

    Klasse geometrie !!

    Gruss Jürgen
  • Inga Oberschelp 31. Oktober 2013, 22:03

    Toll. Voll durch's Bild geschnitten. Eine originelle Aufnahme mit viel Dynamik :-)
    Liebe Grüße
    Inga
  • Jochen D 30. Oktober 2013, 9:29

    Ja, du hättest warten können, bis die Sonne von der Seite kommt. - Nee - war ein Scherz ;-)
    LG Jochen
  • E-Punkt 27. Oktober 2013, 18:10

    und es lebe die symmetrie,
    die hier hauptsächlich erfüllt ist.
    welch dynamisches foto !!!

    lg elfi
  • Gerhard Körsgen 26. Oktober 2013, 17:02

    Belichtungstechnisch etwas überrascht, ausfressende Lichter.
    Ansonsten ausgezeichnet reagiert, für den schnell erfassten Moment kaum besser zu machen.

    LG Gerry
  • Norbert REN 25. Oktober 2013, 19:31

    Mehr als OK, genau an der Schattengrenze erwischt.
    Tolle Symmetrie , die aber noch zu steigern wäre, wenn du das Boot genau mittig und rechtwinklig ausrichten würdest.
    Platz ist dafür ja noch masse genug.
    LG. Norbert

  • Folke Olesen 25. Oktober 2013, 17:46

    Jo, passt! Klasse grafische Wirkung, tolles "Model" und auch ruder-stilistisch ok.
    Gruß Folke
  • Traude Stolz 25. Oktober 2013, 14:57

    Ich find es sehr gut gelungen, du hast schnell reagiert!
    Sogar seine Mimik ist gut zu erkennen, toll!
    LG Traude
  • Karl H 25. Oktober 2013, 0:20

    Sowas hab ich meiner Jugend auch betrieben ... :-))

    lg Karl
  • C. N. aus T. 24. Oktober 2013, 23:35

    Das ist ein spitzenmäßig gute Bild!
    Die strenge Geometrie des Ruderers wird durch die Strudel und Wellen des Wassers dynamisiert und durch den Schatten auf dem Wasser endgültig gebrochen.
    Eine phantastische Momentaufnahme!
    Viele Grüße, Christoph
  • G Goldbach 24. Oktober 2013, 21:45

    Man sieht richtig die Anstrengung des Ruderers. Und der Schatten unterschreicht noch die Dynamik des Bildes.

    Gruss Guido

Informationen

Sektion
Ordner Stadt-Spaziergänge
Klicks 678
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5 II
Objektiv smc PENTAX-DA 18-135mm F3.5-5.6 ED AL [IF] DC WR
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 36.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten