Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

10²+2 oder 10²+10 M

10²+2 oder 10²+10 Weihnachten
10²+2 oder 10²+10 Weihnachten
Laufmann-ml194


10²+2 oder 10²+10 Blau
10²+2 oder 10²+10 Blau
Laufmann-ml194


10²+2 oder 10²+10 AM
10²+2 oder 10²+10 AM
Laufmann-ml194


Es wirbelte ...
Es wirbelte ...
Laufmann-ml194

Viel Verkehr ...
Viel Verkehr ...
Laufmann-ml194

So schnell ...
So schnell ...
Laufmann-ml194

10²+2 oder 10²+10
10²+2 oder 10²+10
Laufmann-ml194



Aus der Stelle, wo ich im Mai 2013 an der Gedenkstätte des Soldatenfriedhofes, die Aufnahme des Railjets mit (Licht-Schatten-)Kreuz realisiert hatte, ist mittlerweile einer meiner Vorzugsstellen daheim geworden.

Bis jetzt ist es dagegen nichts mit einem geordneten Meridan-Verkehr im E-Netz geworden.
Anstelle der Triebwagengarnituren vom Typ Flirt 3 werden "wild" u.a. Ersatzgarnituren der ÖBB mit zweimal 1142ern, der DB mit zweimal 111ern und Metronom-Doppelstockwagen mit zweimal ES64U2 eingesetzt (jeweils eine Lok vorne und eine hinten).
Für Freunde der Unregelmäßigkeiten und Abwechselung ist allerdings dieser Einsatz nicht planbar.
Ich konnte bisher keine festen Umlaufzeiten feststellen.

Und so hing es auch vom Glück ab, dass mir am 24.12.2013 gegen 11:11 Uhr diese Aufnahme mit 1142640-2 vorn und 1142667-3 am Schluss mit M79015 im näheren Friedhofsumfeld oberhalb der Gedenkstätte gelang.
Ganz klar waren nach dem Fahrplanwechsel weiter meine Prioritäten die Dokumentation der Meridan-Ersatzverkehre u.a. mit 1142er und CS.

Oberelkofen Soldatenfriedhof
Letzte Ruhestätte der am 16.07.1945 zwischen Aßling und Oberelkofen bei Eisendorf verunglückten Menschen (über hundert entlassene deutsche Kriegsgefangene und ein amerikanischer Soldat).
Die unsichere Quellenlage macht es nicht möglich die genaue Opferzahl einzugrenzen.
Sie schwankt zwischen 102 oder 110.
Je nach Quelle.
http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnunfall_von_A%C3%9Fling

Irgendwie ist jeder Abstecher an diesen Ort Anlass für mich in der letzten Zeit darüber nachzudenken, dass dort Menschen gedacht wird, die zur Zeit des Unfalls nicht mein Alter erreicht haben (bisher habe ich keine Gedenktafel mit diesen Altershinweisen gefunden) und ich denke darüber nach, dass mein Leben mit 22, 32 und 42 Jahren sich glückerweise von diesen Männer unterschieden hat.

Tipp - Die Tags, Schlagworte, am Bildschluss führen Euch zu weiteren Bildern in der FC die diese Themen betreffen.
-----------------------------------------------------------

Kommentare 9

  • Roni Kappel 21. Februar 2014, 19:11

    Hallo!

    Super! :-)

    lg,
    Roni
  • Eifelpixel 19. Februar 2014, 14:07

    Tug und Friedhof sieht man auch nicht oft zusammen.
    Gute Tage wünsche ich dir Joachim

  • markus.barth 17. Februar 2014, 20:35

    Schönes Motiv. Gefällt mir gut.
  • Bickel Paul 17. Februar 2014, 6:57

    Ein herrliches Foto mit diesem Vordergrund und dem hinten vornei fahrenden Zug. Danke für die Information zu dem Friedhof.
    Gruss paul
  • keims-ukas 17. Februar 2014, 5:38

    Prima in dem sonnigen Licht mit den Schattenwürfen.
    Schöne kräftige Farben fahren mit dem Zug in die Aufnahme.
    LG, Uwe!
  • Christopher Nolte 16. Februar 2014, 17:37

    Die 1142-CityShuttle-Einsätze sind bereits wieder Geschichte. Diese Ersatzgarnituren wurden wieder an die ÖBB zurückgegeben. Diese Züge waren leider seltenst störungsfrei im Einsatz. Das kommt wohl davon, wenn man die Meridian-Tf's nur mit einer Kurzeinweisung auf die alten mechanischen 1142 losgelassen hat. Ich habe immerhin ein paar Fotos schießen können. Du, wie man sieht, ja auch. Mir gefällt es, wie hier der Blick entlang des Weges, der gut eingerahmt ist, auf die 1142 gezogen wird. Schöner gelungener Bildaufbau.

    VG
    Christopher
  • Dieter Jüngling 16. Februar 2014, 16:36

    Diese Aufnahme kommt in jeder Jahres- und Wetterzeit immer wieder interessant rüber.
    Gut gemacht.
    Gruß D. J.
  • Michael PK 16. Februar 2014, 16:05

    Diese Gedanken kommen einem ja öfters,wenn man solche Gedenktafeln und Hinweisschilder liest.
  • Ralf Fickenscher (2) 16. Februar 2014, 15:50

    Tolle perspektive und auch sehr schön im Bildverlauf kommt Top.

    Vg.Ralf