Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Full Speed Ahead! 03.10.2005 von Thomas Reitzel

Full Speed Ahead! 03.10.2005


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.04.2006 um 9:14 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Plandampf in der Pfalz 2005!

03 1010 jagt am trüben Morgen des 3. Oktober vor ihrem RE Neustadt(W)-Mannheim-Karlsruhe-Neustadt(W) mit Höchstgeschwindigkeit über ein Stück Neubaustrecke bei Schifferstadt.

Minolta Dimage A 1 mitgezogen bei etwa 1/60 sec.

EC 100 at speed von Thomas Reitzel
EC 100 at speed
Von
12.6.06, 15:43
15 Anmerkungen


______________________________________________________

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Martin Lösel, 18.04.2006 um 9:23 Uhr

Super, da hast Du die 03 1010 gut erwischt.
Gruß Martin



Jens Stellfeld, 18.04.2006 um 10:08 Uhr

Schönes dynamisches Foto! Ich würde nur den Grasstreifen und ein Stück Böschung wegnehmen, es käme m.E. dem Motiv und der Wirkung zugute.
An meinem PC dürfte es auch ein wenig heller/kontrastreicher sein.
Und wenn Du Bearbeitungsfreak bist: perfekt wäre es, wenn die Stromleitungen weg wären.
Liebe Grüße von Jens



Thomas Reitzel, 18.04.2006 um 10:18 Uhr

@jens: Ja, ich bin ein Beabeitungsfreak, aber die Oberleitung trägt sogar m.E. noch zur Dynamik bei.
Beim Grasstreifen hast Du recht, hab ich mir auch lange überlegt, dann aber drangelassen, trägt etwas zur Tiefe bei.

Thomas



Xaverius X., 18.04.2006 um 10:22 Uhr

Ein gutes Actionfoto!

Die unscharfen Treibstangen und der Wechsel von schwarz auf weiss zeigt die abgegebene Leistung der Lokomotive. Bei den Dampfloks sieht man ja noch, wie alles funktioniert.

Aber eine E-Lok oder Diesel-Lok wäre wohl leichter zu händeln.....
Wenn man so eine Dampflok nur kalt aus der Halle ziehen will, muss man norher 40 Schmierstellen versorgen, wenn man die Lager nicht vorzeitig verschleissen will.
Vom Anheizen bis zum selbständigen Losfahren sind es so 35 Stunden? Schneller geht nicht, sonst bekommt der Kessel Risse.

Aber solche Dampfloks machen schon was her....



Thomas Reitzel, 18.04.2006 um 10:31 Uhr

@Xaverius: Und genau das ist das Problem bei den heutigen Museumsdampfloks. Das ständige Anheizen und wieder kaltmachen ist der Lebensdauer der Kessel und der Dampfmaschine nicht förderlich...

Aber ich habe mir abgewöhnt, bei einem schönen Motiv über solche Traurigkeiten nachzudenken...



Sebastian Terfloth, 18.04.2006 um 10:37 Uhr

Sehr geil getroffen!! Gefällt mir wirklich außerordentlich...

Grüße, Sebastian



Tobias Pokallus, 18.04.2006 um 12:51 Uhr

Das ist dir super gelungen! *daumenhochhalt*

Gruß Tobi



Dieter Goebel-Berggold, 18.04.2006 um 18:45 Uhr

Ich hätte sie ein bisschen tiefer gesetzt. Aber egal, ein klasse Foto. Das waren noch Zeiten ...
lg Dieter



Werner ES, 22.04.2006 um 12:43 Uhr

Ui...ein Spitzen-Mitzieher! Die Oberleitung hättest vielleicht vorher demontieren sollen! *lach* ;o)


Sven Jünger, 5.05.2006 um 13:00 Uhr

Hallo!

Ich finde diesen Mitzieher super! *daumenhoch*

Kann allerdings die ganzen Einwände hier nicht so ganz nachvollziehen.

Das auf einer elektrifizierten Strecke Oberleitungen hängen, ist nun mal so und sie gehören dazu, warum sollte man sie dann wegretuschieren?
Ich finde es eher bemerkenswert, dass auf dem Mitzieher keine Masten oder sonstige Relikte im Weg stehen.
Auch die Wahl des Bildausschnittes finde ich nicht überarbeitungswürdig, denn bei einem Mitzieher hat man in aller Regel das bewegliche Objekt in Bildmitte.

Ich denke, wer sich schon einmal an einem Mitzieher direkt von der Seite auf eine fahrende Lok versucht hat, der wird nachvollziehen können, dass ich dieses Bild außerordentlich gelungen finde. Ich selbst hab es schon oft genug versucht und hinterher Sachen störend mit im Bild gehabt, an die ich an Ort und Stelle nichtmal ansatzweise gedacht hätte.

Gruß Sven



Peter Ludwig Brunner, 25.05.2006 um 17:33 Uhr

Beeindruckende Aufnahme.....gefällt mir sehr gut!
LG Peter



Christoph Falk, 29.05.2006 um 7:19 Uhr

Eine perfekte Aufnahme , klasse mitzieher ! Respekt.

Gruß Christoph
Steam von Christoph Falk
Steam
Von
28.5.06, 9:44
22 Anmerkungen



Thorsten Adler, 8.06.2006 um 23:01 Uhr

Wenn die 03 1010 wirklich mit Vmax gefahren ist, dann waren das so um die 140. Dafür ist sie zugelassen. Und für dieses Tempo und die Entfernung zur Lok ist das Foto sehr gut gelungen!

Gruß Thorsten



Markus Peter, 17.06.2006 um 19:39 Uhr

Klasse, hier ist die Lok ganz drauf. Ein Bild an dem man nichts kritisieren kann (bis aufs Wetter).

LG Markus



Joerg-D Fischer, 19.06.2006 um 20:36 Uhr

Wunderbare Dynamik - Klasse gemacht - irgendwie passen die Silberlinge auch ganz gut...

Der Joerg aus Norwegen




Jean Albert Richard, 28.07.2006 um 17:46 Uhr

Wieder ein sehr feines Bild!
Und die alte Dame sieht wirklich wie fabrikneu aus.
Als sie noch tagtäglich im Dienst war, wurde sie
bestimmt auch nie so verwöhnt wie heute.
Gruß,

JR



Aurora G., 1.08.2006 um 11:03 Uhr

Das Bild ist Dir hervorragend gelungen. lg., a.


Viktor S., 23.08.2006 um 13:43 Uhr

Da bleibt dem Eisenbahnfan in mir glatt die Spucke weg - wow!

LG aus Wien
Viktor



Christian Kruse, 23.08.2006 um 21:47 Uhr

Herrlich, diese Rauchfahne und der Durchblick durch die Maschiene.
+++Super+++

Liebe Grüsse Christian



Gerhard Jacobs, 3.10.2006 um 12:43 Uhr

Bin zwar net sehr pünktlich, habe aber bislang von der Existenz des Bildes nicht gewusst.

Klasse Bild!! Hervorragend mitgezogen! Bemerkenswert ist wirklich, dass da vor dem Zug nichts stört. Die Lok wirkt sehr filigran!! Klasse!

VG Gerhard



Klaus Kieslich, 13.11.2006 um 9:36 Uhr

Hast sie ja voll im Speed erwischt ! Klasse Aufnahme !
Gruß Klaus



Till Mosler, 18.11.2006 um 10:22 Uhr

03.10 ik hör dir röhren ;-). Einfach ein Genuss mit ihr vor einem schweren Zug am Haken durch die Lande zu donnern.

Lg

Till



Hans Niemann, 3.01.2007 um 21:05 Uhr

Klasse Aufnahme, eben so wie es ist.
Zuviel beschneiden und retuschieren ist ja nicht mehr
die Wirklichkeit.
Gruß Hans



Bernd Kauschmann, 3.01.2007 um 22:47 Uhr

Ist ein Superbild und die ganze Dynamik kann man kaum besser wiedergeben. Was soll das Gequatsche um das Drumherum
VG Bernd



Thomas Helber, 25.01.2007 um 9:43 Uhr

So, ich habe jetzt mal einen Ausschnitt gemacht. Format im Verhältnis ca. 2:1. Alles was unten hängt weg. Von der Böschung noch ca 1 Treibradhöhe drangelassen ==> ein neues Bild entstand mit einer wunderbaren Dynamik !!

Gruß und Hochachtung für die wunderbare Aufnahme !

Gruß Thomas



Thomas Kühnel , 9.10.2007 um 11:24 Uhr

Super Foto. Immer wieder faszinierend ist der Durchblick zwischen Rahmen und Kessel.

LG Thomas



werner weis , 26.04.2008 um 0:01 Uhr

Viel mehr als ein Archiv-Foto - ein Foto wie ein Film!!!


Roland Gauweiler , 16.05.2008 um 23:00 Uhr

Klasse, hoffentlich kommt mal wieder ein solches Spektakel bei uns. Aber es dann kaum noch Strecken ohne Oberleitung geben. Auch Speyer-Germersheim ist inzwischen elektrifiziert.
Roland



Steve Ember, 27.02.2012 um 23:53 Uhr

Impressive locomotive and capture. One can almost hear it!
VG,
Steve



K L . A U S L Ö S E R, 28.02.2012 um 0:19 Uhr

Ein ganz tolles Foto von einer meiner "Lieblingsloks", klasse gelungen!
Gruß Klaus
Selbige in einer sehr ungewöhnlichen Mission:
Verkehrte Welt von K L . A U S L Ö S E R
Verkehrte Welt
Von
13.9.11, 21:40
4 Anmerkungen

Dampflokfest (1) von K L . A U S L Ö S E R
Dampflokfest (1)
Von
11.9.11, 21:02
1 Anmerkung



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.653 Klicks
  • 31 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (3877/3879)naechstes