Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

phonya


World Mitglied, münchen
[fc-user:1569826]

Über mich

hochschullehrer im ruhestand, der nun zeit hat für seine hobby-tätigkeiten - u.a. fürs fotografieren. bevorzugte themenbereiche: münchen, new york city und andere großstädte (architektur und strassenszenen), sylt-landschaften, automobile, rosen und andere pflänzchen ... immer wieder mal versucherle von 'verfremdung' via photoshop-bearbeitung (experimentieren).
ich bin kein profi - und werde auch keiner mehr.
geräte: sony cyber-shot und sony a380 ... photobearbeitungsprogramm: paintshop photo pro X3
bin schon ein weilchen fc-mitglied. hab schon viel gelernt durch konstruktive kritik - und mich selten auch bereits geärgert über hässlich-überhebliche bemerkungen.
wer - zu meiner sicheren überraschung - ein buidl von mir nutzen möchte, mag dies nach belieben tun. dankbar wäre ich für eine nachricht; dann kann ich ein bisserl stolz sein!


Kommentare 121

  • JaneB 2. März 2016, 8:08



    Danke :-)
  • Leo_nid 30. Dezember 2015, 14:35

  • Adele Oliver 22. Dezember 2015, 23:05

    all my sincere wishes for a peaceful and joyous festive season !!!

    Season's Greetings,
    Adele
  • Leo_nid 19. Dezember 2015, 21:05

  • Erich Schock 27. Oktober 2015, 17:53

    Lieber Phonya,
    meine großen Schwarzen Steine nennst du kleine Steinchen. Du hast richtig entdeckt, sie waren schon viele Male auf der Liste meiner Ausstellung. Zum gehen brauche ich nur 10 Minuten von meiner Wohnung sie zu errreichen. Obwohl ich unzählige Male durch den Westpark in München auf Motivsuche bin, zu allen Jahreszeiten, habe ich 20 Jahre gebraucht diese Steine als einmaliges Motiv zu entdecken.

    Du wirst in meiner Sammlung viele Bilder von diesen Steinen finden, die so einmalig sind, dass sie nur an wenigen Tagen des Jahres, nur zu bestimmten Tageszeit, begrenzt auf wenige Minuten, bei einem bestimmten Licht, nur bei einem bestimmten Sonnenstand als das einmalige Motiv finden kannst, wenn du an einer bestimmten Stelle stehst und den richtigen Blick hast, in einer HDR Reihe fotografierst und zum Schluß auch noch erkennst, wie du schließlich zu dem goldenen Sonnenuntergang kommst. Trotz allem werden dann deine Aufnahmen von den Steinen anders aussehen. Dir fehlt meine Handschrift und mein Auge. Jedes Bild ist darum immer anders.

    Ganz schön viel Zufall. Nun kannst du auch ermessen, warum ich 20 Jahre dazu gebraucht habe, diese Schwarzen Steine zu entdecken. Nach der ersten Entdeckung habe ich dreimal hingehen müssen, um den ersten Erfolg zu haben. Mittlerweile weiß ich auch genau welche Bedingungen es braucht, um die Steine so zu fotografieren, wie sie am Wirkungsvollsten zum Ausdruck kommen. Ja, zu einem immer neuen einaligen Ausdruck. Gruß Erich
  • Adele Oliver 22. Dezember 2014, 8:06

    All my best wishes for a wonderful Christmas Season and a healthy and happy
    New Year ..... and thank you for your friendship !!!
    Festive Greetings,
    Adele
  • Leo_nid 29. Juli 2014, 22:26

    thanks for taking you time to comment on my recent pictures
    best regards
  • Dominik Pfeffer 13. Juli 2014, 11:53

    Servus, vielen Dank! Hab lang dran gearbeitet und letztlich gefiel mir diese Version am besten =)

    Viele Grüße Domi

  • Erich Schock 14. Juni 2014, 10:02

    Lieber Gerd,
    danke für deine Bewerkung zu meinem Makro-Bild. Zur Schärfe braucht es Ruhe, Zeit und auch das Licht müssen zusammen passen. Gruß Erich
  • Leo_nid 6. Juni 2014, 22:17

    thanks for your appreciation
  • OLD No13 20. Januar 2014, 11:17

    Well done

    ... be happy

    http://www.youtube.com/watch?v=JRMOMjCoR58

    Best regards
    Bernie
  • Matthias Mempel 10. Januar 2014, 22:58

    Danke Dir für Deinen Kommentar und freut mich, daß es Dir gefällt Es ist schon arg bearbeitet. Aber ich liebe das.
    Es ist wirklich aus einem echten Bild entstanden. Es gibt einen Autofriedhof im Neandertal. Schau Dir mal die Bilder im Web an. Der Rest ist dann aus zwei Bildern in Photoshop zusammengesetzt und bearbeitet. Das Auto und der hintergrund.
    Viele Grüße, Matthias

  • Gudrun1957 29. Dezember 2013, 22:40

    Ich wünsche dir auch für das neue Jahr alles Gute und hoffentlich auch mit vielen neuen fotografischen Highlights von dir.
    Lieben Gruß nach München.
    Gudrun
  • Adele Oliver 22. Dezember 2013, 22:48

    I wish you and your loved ones a wonderful Christmas Season and for the New Year good health, peace and happiness !!!

    greetings,
    Adele
  • dieter behling 20. Dezember 2013, 16:39

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein geruhsames, glückliches, neues Jahr 2014 mit immer einer Handvoll Licht vor dem Objektiv.
    l.g.
    dieter
  • HaraldP 13. November 2013, 19:33

    Du machst sehr schöne NY-Fotos. Thema ist interessant (zumindest für mich) und die Fotos sind klasse.
    NY steht noch auf der Liste meiner Fotoziele.
    Auf den Ruhestand muss ich leider noch 2 Jahre warten …
    ;-))
  • My sight ... 17. Oktober 2013, 20:06

    Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und Anmerkung !
    LG Norbert
  • Adele Oliver 24. September 2013, 1:11

    Thank you for all your generous comments, I always appreciate them so much. Am subscribing your photos again - but can only comment one a day due to time restraints .... I like your work very much !!
    as always ... liebe Gruesse,
    Adele
  • AMABU 21. August 2013, 23:02

    Vielen, Vielen Dank für den Fav.

    Darüber habe ich mich sehr gefreut.
    LG AMABU
  • Erich Schock 9. August 2013, 9:40

    Danke zu deinen Bemerkungen zu meinem Libellen-Bild. Am nächsten Tag kam ich noch näher heran. Wenn sie an einem Platz häufiger auftreten, wie in diesem Jahr im Westpark, sind die Libellen auch nicht so schüchtern. Ob die Libellen ruhig sitzen bleiben oder nur herumfliegen ist von Insekt zu Insekt und von der Tageszeit abhängig. Der Fotograf sollte sich extrem langsam der Libelle nähern. Sollte die Libelle wegfliegen, dann ruhig verharren, die meissten kommen gleich wieder zu dem gleichen Ansitz, wenn sich nichts verändrert hat. Gruß Erich
  • Ti S 8. Juli 2013, 7:02

    Moin Phonya,
    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild Bucht von Alcudia.
    Gruß Ti S
  • Adele Oliver 19. Juni 2013, 21:09

    Dank fuer Deine netten Anmerkungen, Phonya (????) .....in den fuenfziger Jahren hatte mein Vater eine Adler M 100, und er fuhr mit mir damit durch die Gegend (komplett mit Lederkaeppchen, und ich mit langen Struempfen :-))) .... in den achtziger Jahren hatte mein Mann Motorraeder (das letzte mit 1000 ps), und wir machten lange Fahrten. Ich versuchte es auf einer 400 Yamaha, machte damit ein "wheely" (auf dem Hinterrad) und fuhr in einen Zaun - nie wieder, aber als Beifahrer wuerde ich es jederzeit wieder versuchen !!!
    LG, Adele
  • dieter behling 1. Mai 2013, 15:02

    Danke Gerd, da freue ich mich besonders.

    l.g.
    dieter
  • karl-heinz -Roger 20. April 2013, 23:02

    hallo Gerd wie ich sehe bist Du wieder in NYC da werden ja noch gute Bilder kommen
    mit Gruß aus Berlin Karl -Heinz
  • Erich Schock 15. Februar 2013, 16:14

    Lieber Gerd,
    danke für deine Bemerkungen. ich mag sonne und Schnee als ideale Beleuchtung. Dieses 'Wechselspiel mit Sonne Wasser hat auch mir gefallen. Auch nachts geben Lichter im schnee eine besondere Atmosphäre. Leider ist es dann recht kalt, was mir weniger behakt. In diesem Jahr hatte ich mir einen Krippe Infekt zugelegt, was meine Fototätigkeit in der Kälte etwas einschränkte. Gruß Ericch