Warum baut Canon keinen speziellen Digital-Objektive?

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Konrad Mühler Konrad Mühler Beitrag 1 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

eine einfache Frage eigentlich: Warum baut Canon keine speziellen (und damit billigeren) Objektive für seine digitalen Spiegelreflexkameras? Ich kenne das mit der DX-Reihe von Nikon.

Danke
Konrad
Nebelgestalt Nebelgestalt Beitrag 2 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was ist mit Canon EF-S?



Nachricht bearbeitet (18:14)
Heiko 99 Heiko 99   Beitrag 3 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Konrad Mühler schrieb:

Zitat:Hallo,

eine einfache Frage eigentlich: Warum baut Canon keine
speziellen (und damit billigeren) Objektive für seine digitalen
Spiegelreflexkameras? Ich kenne das mit der DX-Reihe von Nikon.

Danke
Konrad




Warum fragen Leute erst in einem Forum, bevor sie sich auf der Herstellerseite umsehen?

http://www.canon.de/For_Home/Product_Fi ... index.aspx
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
hsepia hsepia   Beitrag 4 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
sind nicht alle objektive digital genug, was braucht man noch?

gruß heinz
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 5 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
noch billiger geht nicht,
http://compare.ebay.de/like/15077725495 ... s&var=sbar
Konrad Mühler Konrad Mühler Beitrag 6 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Aah ... DX heißt bei Canon EF-S. Leider gibt's davon nur eine Festbrennweite. Naja egal.
Danke :-)

@Heiko99: Ja das frage ich mich manchmal auch ... immer dieses unverantwortliche Verhalten *kopfschüttel
Kai Gat Kai Gat Beitrag 7 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es gibt Festbrennweiten von Canon, die nur an Aps-C passen? Welche sollte das sein?
Nebelgestalt Nebelgestalt Beitrag 8 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kai Gat schrieb:

Zitat:Es gibt Festbrennweiten von Canon, die nur an Aps-C passen?
Welche sollte das sein?


Heiko 99 schrieb:

Zitat:Warum fragen Leute erst in einem Forum, bevor sie sich auf der
Herstellerseite umsehen?

http://www.canon.de/For_Home/Product_Fi ... index.aspx
Kai Gat Kai Gat Beitrag 9 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
(...)


(das betreffende hat zwar kein Zoom, ist aber ein reines Makro= nicht universell wie andere FBs einsetzbar...)



Nachricht bearbeitet (21:07)
Peter B. Peter B. Beitrag 10 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kai Gat schrieb:

Zitat:Es gibt Festbrennweiten von Canon, die nur an Aps-C passen?
Welche sollte das sein?

Ganz einfach: EF-S 60mm

Alle anderen EF-S Objektive sind Zooms.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
2wheel 2wheel Beitrag 11 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was ist unversell ????

Das Makro EF-S 60 ist imho mehr als universell, es ist lichtstark, es entspricht dem Äquivalent einer optimalen Porträtbrennweite .....

Es ist rein für die "digitalen" Canons entwickelt ....

Und man darf sonst auch alles damit fotografieren, wo der Ausschnitt passt ....

Bei Nikon hats halt 2 universelle DX-Brennweiten, na und ???

Das ist genau 1e mehr .....
Martin Schwabe Martin Schwabe   Beitrag 12 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Konrad Mühler schrieb:

Zitat:Hallo,

eine einfache Frage eigentlich: Warum baut Canon keine
speziellen (und damit billigeren) Objektive für seine digitalen
Spiegelreflexkameras?


Weil die keiner kaufen würde.

Und wenn sie keiner kauft, werden sie nur in kleiner Serie produziert. Kleine Serien sind teurer als große Serien.

Also sinnfrei.....

Wer billig kaufen will, will zu 99% "Immerdraufs" und meint damit Zooms.
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 13 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nun gibt es aber bei Nikon einen Gegenbeweis, das 1,8/35er.

Macht an APS-C Sinn und verkauft sich gut.

Nun kann canon nicht so einfach dem Beispiel folgen.
Das Ergebnis müßte mit dem kleinen Nikkor oder dem 35er von Pentax vergleichbar sein und damit ein gutes Stück hochwertiger/praktikabler als das eigene EF 1,8/50.
Blöderweise ist dies der Topseller im Canon-Objektivprogramm und mit ein Grund für Viele, die Marke zu wählen.
Es ist ja so unschlagbar billig...

;-) Michael
2wheel 2wheel Beitrag 14 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://www.canon.de/For_Home/Product_Fi ... f_2.8_STM/

Ist ja auch nicht schlecht, geht leider auch für VF .... ,-)
Martin Schwabe Martin Schwabe   Beitrag 15 von 31
0 x bedankt
Beitrag verlinken
der gelbe Fisch schrieb:

Zitat:Nun gibt es aber bei Nikon einen Gegenbeweis, das 1,8/35er.


Ein einzelnes Objektiv dieser Brennweite ist mit Sicherheit viel, aber kein Gegenbeweis.
Zitat:
Macht an APS-C Sinn und verkauft sich gut.


Ein 35/1,8 macht auch an KB Sinn.

Zitat:Nun kann canon nicht so einfach dem Beispiel folgen.
Das Ergebnis müßte mit dem kleinen Nikkor oder dem 35er von
Pentax vergleichbar sein und damit ein gutes Stück
hochwertiger/praktikabler als das eigene EF 1,8/50.


Es müsste gar nicht vergleichbar sein mit Nikon (Pentax lassen wir mal als unbedeutende Nischen-DSLR außen vor).

Zitat:Blöderweise ist dies der Topseller im Canon-Objektivprogramm
und mit ein Grund für Viele, die Marke zu wählen.
Es ist ja so unschlagbar billig...


Ich habe noch nie davon gehört, dass sich jmd gegen Nikon entschieden hat, weil das 50/1,8 so "unschlagbar" billig sei.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben