Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

 
 

Treffen für Freunde der blauen Stunde und der Nachtfotografie / Fast wie im Märchen – Das Parkleuchten begleitet den Wechsel vom Winter zum Frühling

+++ FINDET NUR BEI TROCKENEM WETTER STATT +++ BEI EXTREM MIESEN WETTERAUSSICHTEN SAGE ICH DAS TREFFEN, AM VORTAG, HIER IN DEN KOMMENTAREN, AB +++ IM FALLE EINER ABSAGE AUSWEICHTERMIN: 12.03.2011 +++

Das Vorschaubild stammt von
Volker Wi.

Wir treffen uns um 17.30 Uhr am Eingang Orangerie zum Grugapark.

Ich denke wir werden dann in kleinen Grüppchen den Park auf der Suche nach Motiven durchstreifen.
Schön fände ich es, wenn man sich nach gelungener Motivsuche auf ein Bierchen oder einen Snack treffen könnte.

Ca. um 18.30 Uhr soll dann die Sonne unter gehen, dann wird es im Grugapark interessant.

In der Zeit von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr veranstalten die Illuminationsexperten Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif (F & H Event Company, Unna) das Parkleuchten.

Zehntausende von Lämpchen, unzählige Leuchtkörper und stimmungsvolle Projektionen verwandeln die Bäume, Sträucher, Wiesen und Wege in eine romantische Lichtkulisse. „Parkleuchten“ nennt sich das mehrwöchige Erlebnis, das allabendlich im Essener Grugapark vom 18.2. bis 20.3. zu sehen ist.

Wenn sich die Dunkelheit über Essen senkt, bekommt die Zeit zwischen dem Winter und dem Frühlingserwachen im Grugapark eine neue Dimension: Vom Haupteingang über die Orangerie bis zum See erblühen die Blumen strahlend hell, Sträucher kommen im Streifenlook daher, und Bäume strecken ihre farbenprächtige Kronen dem abendlichen Himmel entgegen. Wie ein riesiges Spinnennetz im Morgentau spannen sich hauchdünne, leuchtende Glasfaserschnüre zwischen den Zweigen.

Eintritt: 5,- Euro

Fotografieren und nichtkommerzielle Veröffentlichung der Bilder ist, nach Auskunft der F & H Event Company ( Veranstalter ), erlaubt.

Mitzubringen sind:

- eine Kamera
- volle Akkus
- leere Speicherkarten
- eine Taschenlampe
- ein Stativ
- etwas Kleingeld
- ganz viel gute Laune

Ich freue mich auf ein interessantes Usertreffen mit netten, kreativen Fotografen.
Veranstaltungsart:
Usertreffen
Datum:
05.03.2011, 17:30 Uhr
Ort:
Parkleuchten im Grugapark Essen
Virchowstraße 167
45147 Essen
Deutschland
Ansprechpartner:
Lutz Ungerbühler
d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Ingeborg K, 24.02.2011 um 16:13 Uhr

Müssen die interessanten Termine immer dann stattfinden, wenn ich gerade mal nicht da bin. Schade, würde gern kommen.
LG Ingeborg



Hans-Dieter Poppe, 6.03.2011 um 0:54 Uhr

Vielen Dank nochmals dem Organisator; war ein interessantes Bündel an Motiven.

Parkleuchten 1 von Hans-Dieter Poppe
Parkleuchten 1
Von Hans-Dieter Poppe
6.3.11, 0:50
1 Anmerkung


Dieter



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.