Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Wo Meer und Land sich treffen

Wo Meer und Land sich treffen

495 6

Christoph Lohuis


Free Mitglied, Neuenhaus

Wo Meer und Land sich treffen

Hallo,

anbei einer meiner Beiträge zum diesjährigen Fotowettbewerb "Blende" zum Thema "Wasser". Bin gespannt auf Meinungen jeglicher Art...

Liebe Grüße

Christoph

Kommentare 6

  • Christoph Lohuis 23. Oktober 2014, 20:08

    Hallo Marvin,

    schön von dir zu hören (lesen)! An den Artefakten arbeite ich gerade und habe diese -aus meiner Warte- recht gut korrigiert. Über die harten Kontraste wurde schon intensiv diskutiert ;-).

    Viele Grüße

    Christoph
  • Marvin Leip 16. Oktober 2014, 16:35

    Moin Christoph :)

    Mir gefällt die Aufnahme insgesamt sehr gut... gerade die harten Kontraste machen die Aufnahme irgendwie spannend - für mich wäre es ohne diese ein einfaches Standknipsbild, mehr nicht.
    Die Artefakte im Himmel sind immer ein unschönes Problem, welches sich oft aus einer starken Komprimierung ergibt... so etwas lässt sich aber meist recht einfach beheben :)
    Freue mich, mal wieder etwas von dir zu sehen!

    Viele Grüße aus dem Sauerland :)
  • Christoph Lohuis 14. Oktober 2014, 9:24

    Hallo Joachim,

    lieben Dank für deine Anmerkung!

    Die Artefakte am Himmel stören mich auch... (ist aber das 1:1 Bild, keine Ausschnittsvergrößerung -> resultiert aus dem extremen Kontrast; werde ich noch weiter überarbeiten). Über die "Tiefen" und "Lichter"; sprich extremer (überzeichneter) Kontrast diskutieren wir hier vor Ort auch schon (war genau so gewollt). Einige finden es toll, die anderen sind der Meinung, das geht gar nicht.

    Liebe Grüße und Dank

    Christoph
  • joasch 13. Oktober 2014, 22:50

    Bildidee und Schnitt gefallen mir gut.
    Aber die technischen Mängel überwiegen leider.
    Abgesoffene Tiefen, ausgefressene Lichter
    und die heftigen Artefakte im Himmel
    lassen auf eine starke Ausschnittvergrößerung
    schließen.

    VG Joachim
  • Christoph Lohuis 13. Oktober 2014, 19:53

    Hallo Michi,

    vielen Dank für deine Anmerkungen! Eine ähnliche Fotografie, aus tieferer Position, müsste ich noch auf meiner Festplatte finden. Stelle diese dann hier ein.

    Viele Grüße und Dank

    Christoph
  • Michi M. 87 13. Oktober 2014, 7:46

    Der Horizont kippt dir leicht nach links ab und ich denke eine etwas tiefere Aufnahmeposition hätte mit zusätzlich etwas mehr Abbildung vom Vordergrund und etwas weniger vom Himmel, noch mehr Tiefe ins Bild gebracht, was die Weite des Strandes noch mehr rüber gebracht hätte, ansonsten gefällt es!
    Lg :)
    Michi