Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . "wenn auch etwas später". .

. . "wenn auch etwas später". .

291 8

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "wenn auch etwas später". .

. . aber das Getreide ist auf dem besten Weg im Bälde reif zu werden, . . bedenkt man wie lange es geregnet hat . . und wie intensiv, . . .
. . kann man sich nur wundern, . . wie folgsam das Wachstum sich nach der Natur richtet, . .
. . sind wir also etwas verdreht, . . wenn wir unter den Gegebenheiten glauben, . . stöhnen zu müssen, . .
. . Schluss damit, . . jetzt ist Sommer, . . Basta !

herzlichst Helmut

Kommentare 8

  • Gabi Eigner 9. Juli 2010, 12:02

    Die Natur ist im Grunde genommen schon recht hart im Nehmen. Sie hält oft mehr aus, als wir glauben. Um so ärger ist es dann wohl, wenn sie es nicht schafft und etwas zerstört wird. Dann muss schon wirklich was ganz schlimmes passiert sein.
    lg Gabi
  • dörte r. 22. Juni 2010, 13:26

    herrliches weizenfeld mit anmutigen gräsern dazwischen in herrlichem grün - eine schöne darstellung von fülle...
    herzlich, dörte
  • FlugWerk 22. Juni 2010, 8:47

    Oh wie schön Helmut, dieses Grün ist toll, kommt richtig frisch rüber. LG Tina
  • Trautel R. 22. Juni 2010, 8:11

    aus unserer gegend kann ich nicht mitreden, über den stand des getreides bin ich noch nicht auf dem laufenden. aber hier in der fc habe ich schon einige motive gesehen.
    lg trautel
  • J. Und J. Mehwald 21. Juni 2010, 21:01

    Ja, so sieht es bei uns zum Sommeranfang auch aus!
    Bald soll es wieder wärmer werden - mal sehen, ob dies stimmt.
  • Martin - Hammer 21. Juni 2010, 20:47

    nach den vielen Bildern von den unterschiedlichsten Pflanzen würde ich sagen, dass Du da eine besondere Vorliebe, ja vielleicht sogar den so genannten " Grünen Daumen " hast. Auch hier ein schönes mit mit Bliclfang wieder richtig gut gemacht
    LG martin
  • Elfriede de Leeuw 21. Juni 2010, 20:31

    Ein wunderschönes Ährenfeld.
    Vlg.Elfriede;-)
  • Wolfgang Weninger 21. Juni 2010, 20:27

    aber trotzdem wird es wohl heuer feuchtes Mehl geben, wenn nicht bald eine längere Sonnenphase kommt ... und das merkt man dann deutlich beim backen
    Servus, Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner 2010/06
Views 291
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz