Weltkulturerbe II

Weltkulturerbe II

510 8

Peter Lo


kostenloses Benutzerkonto, Oberhausen

Weltkulturerbe II

Die Kokerei Zollverein in der Dämmerung. Diesmal von der anderen Seite.

Nikon F-601, Sigma 35-135, Fuji Sensia 100, Diaabzug 20x30 gescannt

Kommentare 8

  • Peter Lo 15. März 2002, 20:21

    @ Michael

    würde ich ja gerne posten, geht aber noch nicht. Bin Rookie und hab upload-Verbot. Muß noch bis Dienstag warten.

    Ich schicke es Dir aber gerne per e-mail.
  • Michael Masur 15. März 2002, 19:53

    @Peter: Na das freut mich doch zu hören.
    Ergebnis bitte hier als vorher-nachher Vergleich posten :-)

    fc - da werden sie geholfen ;-)
  • Peter Lo 15. März 2002, 19:36

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    @Michael
    Ich kann es kaum fassen. Wieso habe ich diese Funktion in PS noch nicht entdeckt? Das Ergebnis ist hervoragend!

    @Christian
    siehe e-mail
  • Christian Brünig 14. März 2002, 23:23

    Hi Peter, ich habe mir eben temporär das Bild auf meine Platte gezogen und mit meiner alten PaintShop Version vertikal entzerrt (-14). Ich habe dabei festgestellt, dass das Bild nicht etwa gedreht werden muss, sondern dass Dein Objektiv solide kissenförmig verzeichnet. Wenn Du Dir genau das erste waagerechte Rohr anschaust, dann scheint sich dies etwas zu biegen... Auch dafür gibt es Tuning- Möglichkeiten, suche mal im Web nach panatools. Schicke mir eine private Nachricht mit Deiner e-mail-Adresse, dann bekommst Du die veränderte Version, ansonsten lösche ich die Datei selbstverständlich.
  • Michael Masur 14. März 2002, 21:21

    @Peter:
    Perspektivisch entzerren geht sogar hervorragend mit Photoshop. Das geht so: Das ganze Bild markieren (CTRL-A), dann unter "bearbeiten" auf "transformieren" gehen, dann auf "perspektivisch verzerren". Am besten benutzt du Hilfslinien, damit du eine Orientierung hast, welche Linien hinterher waagerecht bzw. senkrecht verlaufen sollen. Es ist eine Menge Arbeit und nicht selten "verschlimmbessert" man sein Bild auf diese Weise eher. Da hilft nur ausprobieren. Viel Glück und Erfolg dabei ! Wenn Ergebnis gut, hier posten ;-)
    Gruss, Michael
  • Peter Lo 14. März 2002, 17:33

    Vielen Dank für die Anmerkungen.

    @ Christian

    Wie kann man die stürzenden Kanten entzerren? Habe leider kein Shift-Objektiv. Geht das auch mit Photoshop?

  • Christian Brünig 14. März 2002, 15:33

    Durch den Aufnahmezeitpunkt udn den Verzicht auf die gleisßend helle Eisfläche sind die Kontraste diesmal gut beherrschbar und gut belichtet. Kritikpunkte aus meiner Sicht: evtl. noch etwas die Kantenschärfe erhöhen (leicht unscharf maskieren). Zudem etwas nach rechts drehen und die stürzenden Linien entzerren. Un wieder erstaunlcihe Qualität für Scan vom PApier!
  • Michael Masur 13. März 2002, 19:36

    Hallo Peter,
    ein Bild was mir prima die Weitläufigkeit des Geländes vermittelt. Bildeinteilung und Tiefenschärfe sind gut. Einziger Kritikpunkt: Es kippt leicht nach links.
    Gruss, Michael

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 510
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz