Versehentlich.....

...habe ich gestern, als ich die Skyline von Frankfurt fotografierte,

*Die Skyline*
*Die Skyline*
Ilse Jentzsch

auf den Auslöser gedrückt und als ich es gerade eben zwischen all den Wolkenkratzerfotos entdeckte und löschen wollte, erinnerte mich das Foto plötzlich an den von mir so geschätzten Impressionisten Claude Monet.
Und nun kommt es also doch in die fc und nicht in den Papierkorb :-)

Kommentare 34

  • Ilse Jentzsch 3. November 2013, 13:33

    Hans-Martin:
    Hätte ich hier nachbearbeitet, dann wäre es kein Schnappschuß im echten Sinne des Wortes gewesen.
    Aber ich bearbeite ohnehin meine Fotos nur ganz geringfügig, versuche immer schon so zu fotografieren, daß das Ergebnis auch ohne Bearbeitung vernünftig aussieht.
    Es grüßt Dich
    Ilse
  • Hans-Martin Adorf 3. November 2013, 11:37

    Diese Bild besticht. Waere wirklich schade gewesen, wenn es im Papierkorb gelandet wäre.

    Ich glaube, es steckt noch mehr drin in dieser Aufnahme. Hast Du mal versucht, durch Nachbearbeitung die Überbelichtung rauszunehmen, oder ist diese dem Zufall geschuldet?

    Gruß
    Hans-Martin
  • Ilse Jentzsch 24. Oktober 2011, 17:19

    @Allen: Vielen Dank für Eure Diskussion unter dem Foto.
    Herzlich grüßt Ilse
  • Harald Genuin 23. Oktober 2011, 12:26

    Wunderbares Foto von ein sehenswerten Biotop ,ganz fein gemacht was mir beim betrachten Freude bereitet.
    Schönen Sonntag .
    LG.Harald
  • erzso62 18. Oktober 2011, 11:56

    Ich mag das Foto.
    Lg:
    Erzsó
  • willy ombret 15. Oktober 2011, 20:09

    belle scène bonnes couleurs et jolie lumière
    willy ombret
  • Ilse Jentzsch 15. Oktober 2011, 14:46

    @GD, aber so soll es doch sein, daß jeder seine Meinung schreibt. Es wäre doch vermessen anzunehmen, daß nur meine Sicht auf die Bilder richtig sei.
    Denn im Prinzip stimme ich Euch ja zu, nur eben in diesem Falle nicth, weil ich den zarten Charakter beibehalten wollte. Hätte ich das jetzt als Foto aufgenommen, also nicht nur aus Versehen auf den Auslöser gedrückt, dann hätte ich mit Sicherheit viel kräftigere Farben eingesetzt.
    Genieß auch Du den goldenen Herbst und sei gegrüßt
    Ilse
  • G D 15. Oktober 2011, 14:42

    Ganz und gar ist deine einstellung ja auch akzeptabel. Ich schrieb ja auch deshalb nur, wie es mir gefallen würde. Ist evtl. auch nicht richtig rübergekommen liebe Ilse. Dennoch, genieße das herrliche oktoberwetter.
    lg gd
  • Ilse Jentzsch 15. Oktober 2011, 14:26

    @Mira, ich dachte mehr an den Seerosenteich, da sind die Farben verhangener.
    Übrigens sind natürlich nicht alle Impressionisten gleichermaßen "sanft", schon bei Renoir sind die Farben entschieden kräftiger als bei Monet.
    Diese Diskussion hat endlich mal wieder dazu geführt, daß ich mir meine Bildbände der einzelnen Impressionisten angesehen habe :-)
  • Margret D. 15. Oktober 2011, 12:42

    eine schöne Aufnahme liebe Ilse

    LG Margret
  • Mira Culix 15. Oktober 2011, 11:58

    ....wobei die Farben bei Monet gar nicht unbedingt soooo zart sind.
    http://www.seilnacht.com/Lexikon/Seerose.JPG
  • Marianne Th 15. Oktober 2011, 10:50

    Das wäre schade gewesen, wenn du es gelöscht hättest,
    mir gefällt diese sanfte Lichtstimmung gerade so, wie sie ist. Ich finde, Anna Lind hat es auf den Punkt gebracht, ihre Formulierung gefällt mir sehr.
    LG marianne th
  • Michael F 15. Oktober 2011, 10:24

    Auch ich dachte zunächst an Abdunkeln, aber nur kurz, da ich auch denke, dass dadurch der besondere Reiz des Fotos verloren geht.
    Mir gefällt es so wie es ist.
    Gruß Michael
  • Ilse Jentzsch 15. Oktober 2011, 10:13

    @Mira: Stimmt (Dein erster Satz) :-)))
    Ansonsten ist es tatsächlich so, daß ich es entweder so impressionistisch, also relativ zarte Farben, (oder aber gar nicht und stattdessen Papierkorb) zeigen wollte. Kam aber leider nicht verständlich rüber :-)
    LG Ilse
  • Mira Culix 15. Oktober 2011, 10:08

    Ilse, es gibt hier durchaus Leute, die bewusst auf den Auslöser drücken und deren Bilder hinterher trotzdem so aussehen, als wären sie irrtümlich dagegen gekommen! :-)))
    Ich wollte auch vorschlagen, leicht an den Tonwerten zu schieben, aber dann habe ich gelesen, dass Du die Farben so willst.
    LG mira