Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Strassen der Welt 002

Strassen der Welt 002

830 9

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Strassen der Welt 002

Strassen der Welt 002

Jeep Piste im zentralen Hochland von Island

Kommentare 9

  • Dieter Graser 22. April 2003, 12:19

    Hallo Markus,

    mmmmh - ein Osterei für mich? Danke wäre aber nicht nötig gewesen :-)
    Das hast Du vom Bergvatskvísl kommend gar nicht weit östlich vom Fjorðungsvatn aufgenommen. Hinten grüßt noch der Arnafell. Das mit der gelben Wegmarkierung ist aber schon ein "übler" Trick :-) tststststs.

    Auf jeden Fall ein schönes Bild daß etwas mehr Weite und Eisamkeit bietet als mein aktueller Blick aus dem Hotelfenster in Seoul.

    Fjalla-Dieter
  • Peter Lehner 18. April 2003, 11:49

    Hallo Markus

    Danke für die Antwort! Ich bin selber auch wegen der Überschärfung dreingeflogen. Ich hatte meinen älteren 17" Röhrenmonitor mal auf höhere Auflösung gestellt und so das Bild hochgeladen. Dabei habe ich nicht beachtet, dass der Monitor bei dieser Auflösung nicht mehr scharf ist...
    Man lernt nie aus... Zum guten Glück!

    Auch dir wünsche ich dir eine besinnliche Karfreitag
    Gruss in die Berge
    Peter
  • Markus A. Bissig 18. April 2003, 11:02

    @
    Monika Bernauer
    Uwe Schmida
    Rick Schumann
    Philipp Mohr

    Herzlichen Dank für Euere Zeilen.
    In der Tat, die Ringstrasse hat in den letzten Jahren einen ganz anderen Charakter bekommen.
    Gegen 90% sind bereits ausgebaut, einige Abschnitte gleichen beinahe einer Schnellstrasse.
    Ich kenne Abschnitte die vor wenigen Jahren noch rund die doppelte Fahrzeit benötigten.
    Im Sinne der Isländer absolut nachvollziehbar!

    Ja das mit der gelben Markierung...
    Diese (defekte) Strassen Markierungstafel fand ich Tage vor dieser Aufnahme abseits des Strassenrandes und legte sie in den Jeep.
    Als bot sie noch allemal ihren Dienst an.

    Betreffend der Überschärfung:
    Alles eine Sache der Interpretation, die Bearbeitung für die FC Aufschaltung erfolgte auf einem älteren Laptop.


    @
    Peter Lehner
    Zum Glück gibt es verschiedene Menschen!
    Du bist nicht der erste, der im zentralen Hochland eine überlebte. Es ist ja schon eine eigenartige Landschaft.
    Mir persönlich gibt sie das Gefühl von Weite wo meine Gedanken und klar auftreten.

    Und das mit dem Strassenpfosten habe ich ja bereits aufgeklärt.....

    Ja die USM hab ich als letzter Arbeitsschritt vor dem Speichern durchgeführt. Leider habe ich mir die Einstellungen nicht notiert.

    Wieviel Islandreisen?
    Müsste in der Statistik nachsehen, denke Geschäfts- und Privatreisen zusammen erreichen die Zahl 20.
    Dieses Jahr sind alleine 5 Aufenthalte in Island terminiert.

    @
    René Baldinger
    Danke!
    Eigentlich wollte ich im September 04 und ins Programm nehmen. Nun hat aber einen Strich durch die Rechnung gemacht, so wird doch eher im September 05 gefahren. Hoffentlich steht dann nicht eine Autobahntafel am Pistenrand.....

    ---

    Nun allen noch einen ruhigen !
    Gruss aus dem CH-Land
    Markus
  • René Baldinger 18. April 2003, 0:37

    lieber markus
    dies ist für mich eine der schönsten strasse der welt - natürlich verbunden mit viel emotionen, spannung, vorfreude, überraschungen und vielem mehr....
    ich freue mich, wenn wir wieder hier sein "dürfen"!
    en liebe gruess
    rené
  • Peter Lehner 18. April 2003, 0:07

    Hallo Markus

    Das Hochland hat seine spezielle Charakter, entweder gefällt es oder auch nicht. Ich habe hier eine kleine Krise durchgemacht. Mir fehlte die Farben, es war alles Grau in Grau. Ich blühte erst in Landmannalaugar (glaub so ist richtig geschrieben?) wieder auf.

    Hier ist glaub Zufall, dass so ein solchen gelben Pfosten steht, dass gibt einen schönen Kontrast.

    Ich muss Uwe zustimmen, das Bild ist ein wenig überschärft. Hast du die USM nach der Reduktion angewendet?

    @Monika
    Nicht nur einmal... Frag Ihn selber, ober er es noch weiss, wieviel mal er schon da oben war.

    Gruss
    Peter
  • Philipp Mohr 18. April 2003, 0:03

    Markus, das ist keine 'Strasse der Welt' - das ist bloss eine 'Strasse von Island'.
    (tiefschwarz aber nicht asphaltiert - auch mein HuMohr) ;-)

    Vieli Grüess, Philipp
  • Rick Schumann 17. April 2003, 22:12

    @uwe
    ich hab in Erinnerung, das die 1 nur teilweise nicht so aussah, bis auf die Umgebung von Reykjavik und Akureyri ;-)

    Zum Bild
    Also mir gefällts super, bin aber noch Anfänger, und dass ich ein Bild von Markus finde, was meinem ungeübten Auge nicht gefällt, ist eher unwahrscheinlich
  • Uwe Schmida 17. April 2003, 22:06

    Hallo Markus,
    tja, eine der gefährlichsten Straßen in Island- unschwer zu erkennen an dem gelben Straßenpfosten, der deutlich den Straßenrand anzeigt;-)
    Nicht das jemand hier auf die Idee kommen könnte einfach so abzubiegen...
    Solche Pisten findet man in island mittlerweile wohl nur noch in den abgelegenen Gegenden und im Hochland. Ich kann mich erinnern, dass vor 10 Jahren die Ringstraße teilweise auch noch derart aussah...
    Zur Qualität des Fotos:
    Ich finde, Du hast es hier mit der Schärfe ein wenig übertrieben.
    lg
    Uwe
  • Monika Bernauer 17. April 2003, 19:58

    Du wast auf Island??? Da möchte ich auch mal hin....
    LG Moni