Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sogar der Esel ....

Sogar der Esel ....

1.072 6

Torsten Lenk


Pro Mitglied, Heinsdorfergrund

Sogar der Esel ....

....mußte beim Aufstieg verschnaufen.

Blick auf die schwarze Hölle
Blick auf die schwarze Hölle
Torsten Lenk

Salzarbeiter
Salzarbeiter
Torsten Lenk

Salzgewinnung
Salzgewinnung
Torsten Lenk

Wunderschön im Licht funkelnd kam er mir vor der Kratersee El Sod, bevor ich den Weg in sengender Hitze etwa 2km nach unten wählte.
Was sich mir unten allerdings bot war die Hölle.
Die Borena, halbnomadische Viehzüchter gewinnen dort fast ohne Hilfsmittel Salz aus dem sumpfigen Kratersee.
Sie sitzen, ihre Haut vom Salz geschunden, täglich stundenlang in der Salzlauge und schöpfen mit ihren Händen das Salz vom Grund.
Ihr Monatslohn beträgt je nach Salzpreis ca. 30 Dollar pro Monat.
Nach einer Trockenzeit tragen sie mit ihren Mulis (ca.70kg) oder selbst das gewonnene Salz nach oben.
Da gerade Ramadan war und die Borena Moslem sind war ihnen Essen und Trinken am Tag untersagt.
Was ein Mensch aushalten kann ist für uns in der westlichen Welt unvorstellbar.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Äthiopien
Views 1.072
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz