Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Slash (Guns N' Roses)

Slash (Guns N' Roses)

7.045 34

Guido Karp


World Mitglied, Los Angeles

Slash (Guns N' Roses)

Slash
Guns N Roses
Use Your Illusion Tour 1993

Würzburg, Talavera Wiesen

Nikon F4
Nikkor 35-70, 2.8
Kodak Ektachrome 400
f2.8, 1/30 sec (schätze ich)
manuelle Lichtmessung, Belichtungsreihe gemacht.

Keine EBV, Scan vom Dia, fertig. So war's halt früher. Eine der besten Shows, die die Jungs je gespielt haben. Im Regen waren GNR sowieso immer am besten....

Kommentare 34

  • MatthiasKrug 25. August 2013, 20:10

    kleine Korrektur: das war am 20.06.1992 auf dem Schenkenfeld in Würzburg. Eines der wohl geilsten Konzerte auf diesem Planeten als das Wetter von einem Super-Sonnen-Tag sich in das Tor zum Höllenschlund verwandelt hat. Axl Rose hat sich einen Spaß gemacht und ist raus in den Regen und hat gerufen "does it always rain in germany?"....und hinter der Bühne sind aus tiefschwarzen Regenwolken die Blitze raus und der Regen hat das Schenkenfeld in eine Hölle aus Schlamm und Matsch verwandelt.

    Hat irgend jemand evtl. irgend welche Aufnahmen, Videomitschnitte oder sonst irgend etwas von diesem Konzert?

    LG Matthias
  • panoramafabrik.de 4. Juli 2012, 13:31

    Das war 1992 am Schenkenfeld
  • hugin und munin 17. März 2006, 20:47

    Schnitt finde ich absolut gut so, wie er ist.
    Grüßle,
    Matze
  • U. Bechstein - Photography 15. März 2006, 9:18

    super..................
  • Stefan aus B. 18. Oktober 2005, 14:15

    Wow und ich dachte ich kenne alle Slash-Fotos *gg*.
    Gibt es noch mehr von dem Konzert? Für einen alten Guner-Fan geht da bei so einem Foto das Herz auf...
    Grüße Stefan
  • Guido Karp 13. September 2005, 7:47

    Nö, viele viele Fotos sind auch von Axl's Freund Robert John. Grüße Guido
  • Michael Skywalker 13. September 2005, 2:57

    ...und ich dachte, nur Ross Halfin macht Fotos von denen! Ist der auch hier ? ;-D


    Gruß Michael
  • Guido Karp 11. September 2005, 15:54

    Sorry, korrigiert. Die Maiden Shots gehören der Band, kann und darf ich nicht mehr nutzen. Maiden kauft immer die Originale.
  • Michael Skywalker 11. September 2005, 15:48

    Bitte den heiligen Ort nicht mit 'nn' schreiben :-) Hast Du es gut. Ich hab mir die ganzen Aufnahmen von den Bands (+Megadeth, KISS, Helloween) nachträglich besorgt. War leider nicht dabei....

    Hast Du MAIDEN-Pics??? Wäre doch super mit der Eislandschaft. Bessere Bilder kann ich mir kaum vorstellen.

    Gruß Michael

    P.S.: Dann hast Du ja gesehen, daß gegen Maiden nix ankommt :-) War übrigens Rekord-Publikum mit 107000 Leuten.....
  • Guido Karp 11. September 2005, 15:37

    Nur waren GNR zu der Zeit in den USA schon so groß wie Maiden in Europa. War übrigens damals da in Donington, war geil :-)
    Grüße Guido
  • Michael Skywalker 11. September 2005, 15:20

    Erstmal man ne Basis schaffen. GNR waren 1988 bei Maiden im Vorprogramm der grandiosen 7th Son-Tour. Übrigens ist das 'Paradise City' Video '88 in Donington gedreht worden. Alles mit 'geklautem' Publikum.
    Na gut, MTV kommt natürlich als support noch dazu. Daher landen auch viele Hardrockbilder übrigens nicht in der Gallerie, weil viele durch RNB und Billigpop 'fehlbeeinflusst' (finde grade kein gutes Wort dafür) sind.

    Du bist nicht so nahe. Ich sehe Dich noch nicht :-) Gruß Michael
  • Guido Karp 11. September 2005, 14:45

    Michael, ohne Dir zu Nahe treten zu wollen, aber was hatten Iron Maiden mit dem gigantischen Erfolg in den USA zu tun? Grüße Guido
  • Michael Skywalker 11. September 2005, 14:25

    Ohne IRON MAIDEN hätten sie 1988 nie den Durchbruch geschafft! Nur Slash hat es verstanden sich zu bedanken. Axl ist ein riesen Arsch und das hat er nun davon - weg vom Fenster :-)
  • Guido Karp 29. August 2005, 13:12

    Sören, hat er. Nur so kommt die Dynamik in das Bild. Was hätte ich dafür gegeben, wenn man auch noch den Lautsprecher wegschneiden hätte können.... Guido
  • Sören Spieckermann 28. August 2005, 8:16

    Das Bild finde ich recht gut. Aber hat es Slash verdient, den Rücken weggeschnitten zu bekommen? So schlecht hat er auch nicht gespielt ;-)
    Gruß
    Sören

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 7.045
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten