Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
469 3

Robert Urbanczik


Free Mitglied, Bern

Shrimp

die genauere Art kann ich nicht benennen, sieht ein bisschen wie die Sorte aus, die bei uns auf dem Teller landet.

Im HG sind gerade noch ein paar Seeigelstacheln erkennbar.Die hab ich belassen, weil ich noch nie eine solche Masse an Seeigeln gesehen wie nachts am Hausriff des Coco Grove. Während ich mit dem Shrimp beschäftigt war, haben einige besonders langstachelige begonnen in Angriffsformation vorzurücken.

Siquijor 2012

Kommentare 3

  • Tobila 13. Dezember 2013, 19:23

    Sehr gelungene Perspektive. Kaum zu glauben, dass du das mit Blende 3.3 hingekriegt hast. Freistellung Farbe und Schärfe gefällt gut.
    LG Tobila
  • Olaf Haedicke 8. Dezember 2013, 17:22

    Finde ich insgesamt auch sehr stimmig und technisch sauber.

    Gruss Olaf
  • Rolf Stüsser 5. Dezember 2013, 22:12

    Foto gefällt. Kamerastandpunkt auf Augenhöhe, Motiv in Diagonale bei stimmiger Schärfe, Freistellung gelungen. Respekt, besonders wenn Foto beim Schnorcheln geschossen wurde.
    Schöne Grüße Rolf

Informationen

Sektion
Views 469
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Panasonic FT3
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 4.9 mm
ISO 200