3.276 15

Andy CHanieR


kostenloses Benutzerkonto, Reinach

Kommentare 15

  • Nina Brinkmann 1 3. Dezember 2006, 13:22

    sehr gut. Gefällt mir!
  • D.Kaden 4. Juni 2006, 1:03

    Trauer - TraurigSein - der Versuch sich ein Bild zu machen von einer verwundeten Seele.
    Doris

  • just moments 31. Mai 2006, 23:54

    Das Bild würde ich gerne an der Wand haben.
    Seelenvoll.

    Kate
  • I admine I 31. Mai 2006, 20:10

    manchmal nimmt man den Halt nicht wahr ....
    .... ein einsames Bild das mich berührt
    lg silvia
  • Herbert Schaar 30. Mai 2006, 16:18

    Ein ausdrucksstarkes Bild, dass durch
    eine sehr gute Bildgestaltung überzeugt.
    Klasse gemacht!
    VG, Herbert
  • Andreas Kamzol 29. Mai 2006, 22:48

    Manche Seele braucht in dem leerem Raum rundum,
    manchmal eine Unterstützung...
    dann und nur dann bekommt sie Flügel.
    Andy,wie immer einmalig!
    Grüße Dich herzlich;Andreas
  • Henrietta 29. Mai 2006, 22:35

    gute symbolik - gelungene Bearbeitung
    Gefallt mir sehr gut

    Lg
    Henrietta
  • Susanne Lupi 28. Mai 2006, 23:56

    Ein starkes Bild für etwas wenig fassbares...

    Gruß Susanne
  • J. Und J. Mehwald 28. Mai 2006, 23:39

    Wir brauchen einen Halt, genau wie die kleine Pflanze und manchmal muss man uns auch Grenzen setzen.
    Beides finde ich in Deinem Bild.
    Gruß Jutta.
  • Vera Boldt 28. Mai 2006, 20:38

    eine Seele, noch erdverbunden aber nach oben strebend.
    LGVera
  • Jacek Rupik 28. Mai 2006, 19:44

    Die starke Kontraste betonen die Stimmung. Super!

    LG Jacek
  • Roland Zumbühl 28. Mai 2006, 16:52

    @ Andy: Da gebe ich Dir Recht. Dem Hintergrund passiert ja genau dasselbe, aber weil er flächig ist, fällt es nicht auf.
  • Andy CHanieR 28. Mai 2006, 16:01

    @Roland: Ja, ich habe es bewusst so abgeschnitten, denn jeder Bildrahmen ist wie eine Grenze und durch diesen Schnitt wird mehr Raum gewonnen, also Bild endet nicht mit dieser Abschrenkung (nur meine Meinung).
    Danke für die Gedanken.
  • Roland Zumbühl 28. Mai 2006, 15:11

    Hast Du die Senkrechte bewusst so platziert, dass sie den unteren und oberen Bildrand durchbricht und aus der Dreibein-Stütze läuft?
    Stört dies überhaupt oder beurteile ich nach gewohnten Bildregeln?
    Irgendwie verblüfft doch dies karge Pflänzchen im Vergleich zur trotzenden Mauerfläche.
  • Marguerite L. 28. Mai 2006, 10:52

    Das zarte Bäumchen braucht Halt ...
    hoffentlich spriessen bald Blätter!
    Grüessli Marguerite