Schöne Lokomotive zwischen München-Laim und München-Pasing mit 2900 dpi

Schöne Lokomotive zwischen München-Laim und München-Pasing mit 2900 dpi

26.384 13

Der TIEGER


kostenloses Benutzerkonto, München

Schöne Lokomotive zwischen München-Laim und München-Pasing mit 2900 dpi

Trefflich analog geknipst mit Nikon F100 und Voigtländer Color-Skopar 3,5/20
auf Kodak BW 400 CN, naturbelassen gescannt und schonend nachbearbeitet.

Kommentare 13

  • Der TIEGER 28. April 2011, 23:48

    Warum dieses Bild jetzt auf der Startseite war, weiß ich nicht. Ich hätte es sicher nicht ausgewählt, eher vielleicht dieses:

    Ist es denn wirklich zu fassen?
    Ist es denn wirklich zu fassen?
    Der TIEGER


    Das dürfte was die Seltenheit anbetrifft auch anspruchsvolle Eisenbahnfreunde zufriedenstellen -;)



    Obwohl ich darauf hinweisen möchte, dass es erstmal gar nicht so einfach ist, diese Stelle zu finden. Ein bischen mehr als ein Sichtungsfoto vom Bahnsteig ist es schon. Außerdem dürfte es das am wenigsten befahrene Gleis zwischen München Hauptbahnhof und Pasing sein.
  • traindori 28. April 2011, 23:02

    Hmm, ehrlich gesagt finde ich das Eisenbahnbild jetzt hier auch nicht so toll. Wäre eigentlich nur ein einfaches Sichtungsfoto in sw mit Rahmen, mehr nicht. Das Fahrzeug ist teilweise. Teile da die Meinung von Tilo Rösner.

    VG
    DKey85
  • Heiko 99 28. April 2011, 22:56

    @ Tilo:

    Aber die Aufnahme hat doch 2900dpi.
    Die muss schön sein!!!!

  • Tilo Rösner 28. April 2011, 22:21

    Hmm, so umwerfend find ich die Aufnahme nun nicht. Für mich fehlt das Motiv und die Aussage.

    Nur weil es analog fotografiert wurde ist es nicht gleich eine Top-Aufnahme.

    Gruß Tilo
  • Gerd Scheel 28. April 2011, 22:12

    Das hat die Startseite verdient und du solltest deine Entscheidung,"bester Fotograf 2011" zu werden,nicht weiter hinauszögern. ;)

    LG
    Gerd

  • Martin Weber 10. Juni 2010, 18:13

    scheint verdammt viele züge bei euch zu geben :-)
    ausgezeichnetes foto, alte machart! finds super, daß dus naturbelassen hast, genau das macht dieses foto unvergleichlich!
    stark!
    lg, martin
  • Der TIEGER 18. Dezember 2009, 22:24

    Dann brauchst Du noch ein hübsches kleines Objektiv wie das hier benutzte Color-Skopar 3,5/20: klein und obwohl nicht aus Plastik relativ leicht.
  • Nokilux 15. Dezember 2009, 18:36

    ..habe die F 100 wieder in betrieb gesetzt; man ist zwar auf etwas mehr Licht angewiesen, aber es ist gut für den Bizeps (zumindest wenn man sie einen Nachmittag in der Hand mitschleppt).
    VG
    Nokilux
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 15. Dezember 2009, 14:47

    Der Brecht soll bei seinen Weibern bleiben!
  • Thomas Reitzel 15. Dezember 2009, 14:40

    ...Hauptsache nicht weichgespült!
    Gruß
    Tom
  • Der TIEGER 15. Dezember 2009, 14:33

    Übrigens ziehen diese Loks auch den München-Nürnberg-Express

    der DB Regio. Das ist der schnellste Regionalexpress Deutschlands und - frei nach Brecht - das beste an Nürnberg!
  • Der TIEGER 15. Dezember 2009, 14:30

    Nein, die 101 ist die letzte Universallokomotive der Bahn AG. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h ist sie für den IC-Dienst geeignet.

    Sobald aber alle IC-Züge durch die teureren ICEs ersetzt wird, wird die BR 101 Güterzüge ziehen. 6400 kW ist so ziemlich das Maximum, was bei einer vierachsigen Lok und einer zulässigen Achslast von 21 Tonnen sinnvoll ist.
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 15. Dezember 2009, 14:23

    2900 dpi? Dann ist es eine von diesen starken Güterzuglokomotiven.