Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schlammfliege (Sialis sp.)

Schlammfliege (Sialis sp.)

546 0

CSR-Makro


Complete Mitglied, Münster

Schlammfliege (Sialis sp.)

Schlammfliegen oder Wasserflorfliegen gehören nicht zu den Fliegen (Diptera), sondern zu den Großflüglern (Megaloptera). Nur die Weibchen besitzen zwei Flügelpaare. Die einzelnen Arten lassen sich meist nur über Genitaluntersuchungen genauer bestimmen.
An Teichen und langsam strömenden Gewässern kommt meist Sialis lutaria vor. Sialis fuliginosa (Fluss-Schlammfliege) bevorzugt schnell fließende Gewässer.
Das Tier fotografierte ich auf einer Brücke über den Kannenbach auf dem Gelände des Alexianer Krankenhauses in Münster. Auf dem Kunststein wachsen die Flechten Lecanora dispersa und Physcia sp.

Kommentare 0