Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.671 20

SchachtZeichen

Ruhr.2010, Eröffnung auf Zollverein.
Ruhrgebietsweit von Neukirchen-Vluyn bis Bönen, von Haltern bis Hattingen steigen über länger als eine Woche 400 große gelbe Heliumballone bis zu 80 Meter in den Himmel.
Sie markieren jene Orte,
- an denen einst weithin sichtbar die Fördertürme wie Dome in den Himmel ragten,
- an denen einst Schächte über 1000 m tief senkrecht in die Erde wiesen,
- an denen in den letzten 100 Jahren - zwischen 1910 und 2010 – Männer in die Grube eingefahren sind, Kohle gefördert, aufbereitet und verladen haben.
Weithin werden so die Wurzeln des Ruhrgebiets sichtbar.

http://www.schachtzeichen.de/index.htm

Kommentare 20