Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
394 5

Portrait

on-location.
zwei entfesselte blitze (vivitar 285 für hintergrund, 430ex für vordergrund).

Kommentare 5

  • André Reinders 27. September 2013, 7:13

    Sauber Aufnahme, guter Aufbau und sehr tolle Schärfe!!!

    VLG

    André
  • outergate 29. Mai 2013, 14:33

    bestimmt :)
    in der abwägung farbstimmung vs. aufhellung ist es mir so dann doch lieber. im großdruck wirkt es übrigens ausgewogener als auf dem monitor. warum auch immer :D
  • Pekka H. 29. Mai 2013, 10:20

    Meinst Du nicht, dass sich da nachträglich noch über ein minimales Erhöhen der Luminanz im Grünkanal etwas erreichen lässt? Oben, wo der Hintergrund dunkler ist, fällt es eh nicht auf, weil die Haare mehr Schärfe aufweisen. Es sollte deshalb allenfalls ganz dezent angegangen werden.

    LG Pekka
  • outergate 29. Mai 2013, 9:57

    Danke für Dein Feedback, Pekka.
    Mit dem dunklen Übergang hast Du schon recht. Das hab' ich leider nicht besser hingekommen (was mich einigermaßen vergrummelt :))

    Grüße,
    outergate
  • Pekka H. 28. Mai 2013, 17:26

    Das sieht richtig edel aus. Perfekt auf die Augen abgestimmte Farben, bis hin zum Lippenstift. Die Schärfe ist optimal auf Augen und Mundpartie und das vordere Haupthaar beschränkt. Offener Blick mit sehr schönem Glanz in den Augen. Vielleicht ist der Hintergrund im Übergang zu den Haaren einen Hauch zu dunkel geraten. Wenn, dann nur ein klein wenig. Das hätte ich auch geschrieben, wenn Du ein weniger schönes Model so gelungen fotografiert hättest. Hast Du aber nicht;-) Perfekte Teamarbeit.

    LG Pekka