Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
707 6

makna


World Mitglied, München

Parallelausfahrt

Ausfahrt eines Kesselwagen-Ganzzugs mit 185 145 und eines Fbz mit 110 410 am 12.11.2012 aus Augsburg Hbf Richtung München. Die E 10 wird die Hochgeschwindigkeitsstrasse nehmen, die 185 die Gleise der Regional- und Güterbahn - beiden werden bald diese Fotostelle in anderer Richtung passieren:

Ausbaustrecke bei Augsburg
Ausbaustrecke bei Augsburg
makna
Gestern war (wie heute) hier in Südbayern Siffwetter, doch meine ich, dass eine Parallelausfahrt wie diese dann doch mal zeigenswert ist ;-)
Der schwarze Fleck auf dem DB-Logo an der Stirnseite der Bügelfalten-E 10 ist übrigens ein Rostschaden an der Lok:
110 410
110 410
makna

Kommentare 6

  • Bickel Paul 14. November 2012, 4:56

    Ein wirklich gutes Foto um solche Situationen zu fotografieren braucht man Glück und dazu noch mit einem ein Wagenzug.
    Gruss Paul
  • Klaus-H. Zimmermann 13. November 2012, 21:27

    Da warst du wirklich zur richtigen Zeit vor Ort.
    Manchmal hat man einfach Glück, das macht dann die vielen verpassten Chancen wett.

    VG Klaus
  • KBS 705 (3) 13. November 2012, 18:17

    Warum komme ich gerade auf die Idee, dass ich die planmäßigen Parallelausfahrten im Mannheimer Hauptbahnhof mal umsetzen sollte? ;-)

    Diese Szene finde ich durchaus sehenswert, denn allein schon die Kombination aus 110 und 1 n-Wagen dürfte eine Seltenheit in der heutigen Zeit sein. Gleiches gilt für das Treffen zwischen 110 und 185.

    Starke Aufnahme!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Thomas Reitzel 13. November 2012, 12:20

    "Wahnsinn ! So ein Foto bringen sonst nur einige wenige hoch spezialisierte Eisenbahnfotografen in diesem Channel zusammen, die nichts anderes machen, als nur Züge zu fotografieren, und so einem Glückstreffer oft Jahrelang hinterher rennen. Ja, solche Leute soll es angeblich wirklich geben ! So hab ich es zumindest mal vernommen. Ich kenn mich aber selber damit zu wenig aus ... ; )"

    ...würde ich schreiben, wenn ich ein Heuchler wäre wie der, dem diese Zeilen zuzuschreiben sind.

    Im Ernst: Es müssen eben drei Dinge zusammenkommen, damit man zu solch einem Schuß kommt, und das ist selten genug der Fall.
    Mit Spezialisierung und "nur Züge" fotografieren hat das nichts zu tun.

    Hinterherrennen kann man solchen Gelegenheiten auch nicht, es sei denn, sie finden planmäßig statt.
    Auch das wissen wir alle, auch der heuchlerische Schreiber oben zitierter Zeilen.

    Wer weiß, wie lange eine Kombi aus 110 und 185 überhaupt noch fotografierbar ist, seien wir also froh um jede Gelegenheit, die sich bietet, auch - und gerade - ohne ihr hinterherzurennen.

    BG ;-)
    Tom


  • Bernd-Peter Köhler 13. November 2012, 11:44

    Nach wie vor empfinde ich die Bügelfalten E 10 als elegante Lok; selbst wenn sie, wie hier, in rot daherkommt. Die angehängte 'Last' ringt ihr anscheinend ein amüsiertes Lächeln ab.
    Schöne Szene!
    Munter bleiben, BP
  • Dieter Jüngling 13. November 2012, 11:25

    Das ist natürlich eine feine Sache. Diese Riesenlok mit dem einen Wagen.
    Zum Fotografieren fahren die beiden Züge schön versetzt. Das passt.
    Ist wieder ein Schuss, den man nicht alle Tage abgeben kann.
    Gefällt mir.
    Gruß D. J.

Informationen

Sektion
Ordner Güterbahn
Views 707
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 20.0 mm
ISO 200