Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Palazzo Nuovo in Rom

Palazzo Nuovo in Rom

669 5

Stephan Honermann


Free Mitglied, Stadtlohn

Palazzo Nuovo in Rom

Der Palazzo Nuovo in Rom ist der von der Zugangsrampe zum Kapitolsplatz aus gesehen linke Palast. Hierin befinden sich, wie im gegenüberliegenden Konservatorenpalast, zahlreiche Ausstellungsstücke der Kapitolinischen Museen.

Im Vordergrund befindet sich die Reiterstatue des Kaisers Mark Aurel.

Die Grundsteinlegung für diesen Palast erfolgte im Jahre 1571. Allerdings zog sich dann die eigentliche Erbauung bis ins Jahr 1654 hin, da man im Grunde keinen weiteren Palast hier auf dem Kapitol benötigte. Letztlich war es wohl der Wunsch, die von Michelangelo erdachte Symmetrie des Kapitolsplatzes zu erlangen, die den Ausschlag gab, dass der Palazzo Nuovo als Zwilling zu seinem Gegenüber, dem Konservatorenpalast erstand.
Um den Platz optisch zu vergrößern, hat sich Michelangelo eine trapezförmig Anordnung der Paläste zueinander vorgestellt. In der Umsetzung hatte dies zur Folge, dass die drei Paläste (Palazzo Nuovo, Konservatorenpalast und Senatorenpalast) nicht im rechten Winkel zueinander stehen. Auch wurden sie nicht aneinander gebaut, so dass Durchgänge zwischen den Gebäuden vorhanden sind, was dem gesamten Komplex ebenfalls Größe verleiht.
Seit 1734 beherbergt der Palazzo Nuovo gemeinsam mit dem Konservatorenpalast die Kapitolinischen Museen - und ist somit Teil der weltweit ersten öffentlich zugänglichen Antiken- und Kunstsammlung.

Quelle: wikipedia.org


SONY SLT a65, Brennweite 16 mm, Blende 11, ISO 100, 8s, Bearbeitung mit Ps. Aufnahmedatum:18.05.2014

Unterwegs auf „Antikentour“ durch Rom mit Martin Lindberg

Kommentare 5

  • Digipit27 1. September 2014, 20:32

    Ich zieh hier auch, aber mit Frank an einem Strang. Mir gefällt es gut.
    LG Peter
  • Thorben Vogel 31. August 2014, 21:09

    Sauber. Ich muss Frank Recht geben, eine klasse Aufnahme........ de ich mir gerne ein wenig länger anschaue...

    Gruß Thorben
  • Martin Lindberg 31. August 2014, 1:20

    Also, wenn ich ehrlich bin...., zieht mir der Boden links zu stark nach unten, der Weißabgleich zieht mir ein bisserl zu stark ins gelb/rote und der Kaiser zieht mir etwas zu stark ins Dunkle, der Bildschnitt passt,
    LG Martin
  • Frank Kleibold 27. August 2014, 11:45

    Hi Stephan. Ich formuliere die Anmerkung meines Vorredners ein klein wenig um: Whow, ein klasse Foto:-))
    LG aus Hilden
    Frank
  • Marc B.Photography 26. August 2014, 21:02

    Klasse! ein gutes Foto:) !!