Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.006 24

JDR aus W. an der D.


kostenloses Benutzerkonto, Wien

noch ein plummi

auch dieses plummi fand ich heute bei der orchideenausstellung in wien (reservegärten der stadt wien)

http://www.orchideen.at/O_Schau20051.htm

Wasseragame
Wasseragame
JDR aus W. an der D.



fotos: komi dimage a2
freihand mit blitz (entfesselt) metz 54 mz-3

any comments are very welcome

... der frühling kommt GANZ sicher 8~)))

Kommentare 24

  • LindeA. 24. März 2011, 7:36

    Mit diesem Bild zeigst du die volle Schönheit der Strelitzie!

    Saft-Bar
    Saft-Bar
    LindeA.


    LG
    Linde
  • Petra Stolz 31. Juli 2005, 11:17

    ich liebe diese blumen - wunderschön! wenn wir nur immer die augen offenhalten würden für die schönheit der natur...LG
  • Hans-Peter Schulte 26. April 2005, 14:18

    Perfekte Arbeit.
    Kompliment!

    LG Hans-Peter
  • JDR aus W. an der D. 26. März 2005, 8:48


    @michael
    ich denke, es ist absoolut egal, welche cam du hast ... die (hier in der fc) gestellten ansprüche (auf die beim ausarbeiten von analogem filmmaterial NIE jemand gekommen wäre) wirst du ohne (sorgsam erarbeitete) EBV nicht erreichen können.
    ich hab mal gelesen: "wenn ich eine cam um 1000eur kaufe will ich nichts mehr bearbeiten müssen" ... =schwachsinn! (außer: für bisherige "familienalbumkriterien" reichts allemal).
    es ist auch egel welche cam du hast, du mußt dich intensiv beschäftigen ... aufs automatikknöpfchen drücken alleine machts nicht.
    dslr hat mE als wesentliche vorteile: rauschfreie/-arme verwendung höherer iso-werte; und das ist nicht zu unterschätzen, ich sollte vor kurzem fünf mitglieder einer band abends auf einem hell erleuchteten bahnhof fotographieren - ohne blitz ... da mußte ich in bereiche von 1/8, 1/16 sec arbeiten ... unbefriedigend.
    oder: ein freund hat die 10D, ein gutes 400er + 1,4 Konverter ... 400mm x 1,4 x 1,6crop ~ knapp 900mm brennweite und das (nach gekonnter ebv) in bestechender qualität.
    wenn dir jetzt jemand sagt, die kosten spielen keine rolle ... vergiß es gleich wieder ;-)
    da kommen dann die vergleiche: ums gleiche geld wie die a2 bekommst du eine 300D .... glaube mir, wenn du annähernd ein vernünftiges spektrum abdecken möchtest, dann mußt du mindestens 2-5000 euronen flüssig haben, drunter ist der kompromiß noch sehr groß.
    die "prosumer-klasse" ist ebenso ein kompromiß; die geringere verwendbarkeit bei kritischen licht+bewegung kompensiere ich bei der a2 mit einem tollen sucher (inkl. vorschau im sucher, histogramm, u.v.m.) .. daß der sucher schwenkbar ist !!! (nicht zu verachten, verwende ich fast am häufigsten); schwnkbares display (für aufnahmen am boden ohne bauchlage - oder überkopf), handlichkeit und preis.
    wenn du entsprechend liquid bist würde ich (halt meine 2cent) zu einer guten dslr raten, wenn die ansprüche auch in diese richtung gehen, wo du mit kompakten an grenzen stößt ... ansonsten: ausprobieren und mit guter ebv (z.b. photoshop) experimentieren.

    frohe ostern und viel spaß beim weitergrübeln
    8~))) glg jürgen
  • M...... G....... 26. März 2005, 7:15

    Hallo Jürgen,
    danke für die Info. Ist mal wieder der Beweis dafür, dass gute Bilder bei der Nachbearbeitung entstehen. Das Original ist ja im Vergleich um Endprodukt - ich hoffe du verstehst das jetzt richtig - belanglos. Das hast du wirklich gut hinbekommen.

    Ich habe ja nur eine kleine Knipse (E323) und überlege die ganze Zeit schon, welche DSLR ich mir kaufen soll. Möglicherweise ist das Geld aber besser in PS investiert. Ich benutze momentan IrfanView und habe auch schon bemerkt, dass mann damit die Bilder deutlich aufwerten kann. Schrittweise verkleinern und unscharf maskieren (ich vermute schärfen) habe ich bisher noch nicht gemacht. Werde ich aber gleich ausprobieren.

    Vielleicht noch zur Erklärung, warum ich so hartnäckig nachgefragt habe: Neben einer DSLR kämen natürlich noch eine Reihe anderer Cams in Frage, z.B. A1, A2, 8080, FZ20 und evtl. der Sonderfall Digilux1. Mit der Letztgenannten konnte ich schon Probeaufnahmen machen. Die Anderen kenne ich nur aus dem www u.a. auch aus der FC. Und die Bilder waren im Regelfall, sagen wir es mal höflich, kein Kaufargument.
  • JDR aus W. an der D. 24. März 2005, 8:22


    @michael
    gerne, hie mal die exif daten:

    Bezeichnung des Kameramodells DiMAGE A2
    Aufnahmedatum/-zeit 12.03.2005 11:30:28
    Tv (Verschlusszeit) 1/60
    Av (Blendenzahl) 3.5
    Belichtungskorrektur 0
    Filmempfindlichkeit (ISO) 64
    Bildgröße 3264x2448
    Blitz Ein
    Farbraum sRGB
    Dateigröße 3707KB

    zusätzlich mit entfesseltem Blitz (Metz 54 MZ-3) in der linken Hand - die cam in der rechten Hand

    da im Hintergrund eine Menge Blätter waren, habe ich das bild in PS extrahiert (freigestellt) ... etwas gedreht, damit der Stiel aus der Ecke kommt - gespiegelt (hat mir besser gefallen)

    ansonsten "normale" EBV:
    schrittweise verkleinern
    manuelle Tonwertkorrektur
    unscharf maskieren (sehr sanft - 33% bei 1,0) dafür bei jedem Verkleinerungsschritt)



    glg j
  • M...... G....... 24. März 2005, 0:08

    Kannst du bitte mal was zu den Kameraeinstellungen oder dem Doing bezüglich der Schärfe sagen.
    Idyll in Besigheim
    Idyll in Besigheim
    M...... G.......
  • Traude B. 16. März 2005, 12:08

    cooler irokese ;-) gefällt mir sehr gut!

    liegrü
    traude
  • Karlheinz Walter Müller 14. März 2005, 16:56

    Schöne Blume, die Du wunderbar fotografiert und ins Bild gerückt hast.
    Gruß Walter
  • Ulli Pohl 13. März 2005, 23:43

    die farben sind knallig, die schärfe knackig,
    absolut nix zu meckern, klasse!

    lg uli
  • Jürgen von den Berken 13. März 2005, 21:15

    ... habe lange nichts mehr von mir hören lassen ...

    Klasse Foto und schön scharf !

    lg Jürgen
  • M...... G....... 13. März 2005, 20:46

    Unglaublich. A2 und diese Schärfe!
    Ich bin beeindruckt.
    Wie machst du das?
  • Wolfgang Weninger 13. März 2005, 16:20

    viel schöner kann man die Strehlizie nicht knipsen :-)
    lg Wolfgang
  • Wilhelm Entner 13. März 2005, 11:17

    schön freigestellt und gut im Licht !
    Grüsse Wilhelm
  • Luca Und Irmi Meo 12. März 2005, 21:15

    wunderschoen diese sterlizia ( auf it. gefaellt mir ihr name besser ) !!!
    klasse bild!! hier ist alles perfekt!!!!
    lg irmi