Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Music: Recording Artist

Music: Recording Artist

374 3

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Music: Recording Artist

Gesehen bei der 2013 Mooresville Walking Tour in Mooresville, Alabama

Die Quantität der privaten Filmaufnahmen hat sich durch die Verbreitung der Smartphones potenziert - die Qualität ist nicht unbedingt in gleichem Maße mit gestiegen. Auch ist die Halbwertzeit von Fotos und Filmen geringer geworden - welcher Smartphone-User lädt denn all die aufgenommenen Dinge regelmäßig auf den PC herunter ... wer von denen hat überhaupt noch einen PC?! Das heißt, beim nächsten Smartphone-Wechsel reduziert sich die Menge der vorhandenen Daten wieder. Bilder sind flüchtig geworden, werden wegen der Bilderflut auch nicht mehr als etwas Besonderes wahr genommen. Es macht halt jeder - weshalb ich auch weiterhin mit echten Kameras fotografieren werde, und sei es nur um mich von der Masse abzugrenzen. Dabei gehe ich sogar noch einen Schritt weiter - ich stelle gerade meine Objektivsammlung (soweit es die Finanzen erlauben und es sinnvoll ist ...) auf nicht-Autofokus, nicht-Zoom Objektive um. Ich habe gar nicht realisiert, auf welches haptisches Hochgefühl ich all die Jahre verzichtet habe. :)

Nikon 135/2.8 AIS an Sony NEX-6

Kommentare 3

  • Joachim Irelandeddie 7. Oktober 2015, 11:01

    Da bin ich ja ganz deiner Meinung! Es geht nichts über eine gute Spiegelreflexkamera mit guten Objektiven. Ich nehme zwar mein Smartphone immer mit, habe aber irgendwie total verdrängt das man auch Fotos damit machen könnte! Dann schon lieber die kleine Lumix mithaben... die Bilder kann man noch einigermaßen gebrauchen!

    lg eddie
  • Rheinbild 7. Juni 2013, 22:03

    Da bin ich durchaus deiner Meinung. Am besten finde ich dabei das Fotoverbot an immer mehr Orten, obwohl alle mit den Handys knipsen. Das heißt im Umkehrschluss das Handybilder nicht unter Fotos fallen :-)
    LG
    Rheinbild
  • panoRAL Foto 6. Juni 2013, 10:59

    Aber du flutest ja auch mit Nex-6 (duckundwech)
    Das Spiel mit den Festbrennern ist natürlich schon fein, ich spiele meist mit 50mm 1,4 durch die Welt. Das ist auch der Ausschnitt den ich so von Früher (Analog) her mag. Aber die Analoge liegt im Koffer und wartet und wartet....

    Bild ist übrigends schick so!!!!

Informationen

Sektion
Ordner Americana
Views 374
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-6
Objektiv ----
Blende ---
Belichtungszeit 1/400
Brennweite ---
ISO 100