Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mit Violetta shooten , hier auf dem Lousberg

Mit Violetta shooten , hier auf dem Lousberg

1.880 15

Toni Pappers


Free Mitglied, Aachen

Mit Violetta shooten , hier auf dem Lousberg

http://www.tonissportografie.com/galerie370111.html

Kommentare 15

  • Karl Heinz Egger 10. September 2013, 19:02

    Also mir gefällt's! Ist doch ne tolle Pose und ein hübsches Model obendrein. Gratuliere zum Schnappschuss.
    LG Karl Heinz
  • Tullio Corradini 6. September 2013, 18:46

    Splendida Violetta,stupendo scatto!!!
    Complimentissimi Toni!
  • Toni Pappers 6. September 2013, 12:31

    Hallo Wandersylvio ,

    wenn doch Kritiken angebracht sind , ist das voll in Ordnung.

    Jeder sieht eine Ablichtung aus seiner eigenen Perspektive.

    Andere wiederum suchen förmlich nach Fehlern und machen diese Aufnahme total kaputt.

    Ich habe mir einige Ablichtungen meiner agressiven Gegner angeschaut.
    Ach ja , sie wollten mit mir nichts mehr zu tun haben , schade !
    ,

    Diese Ablichtung hat sich gelohnt , das sie ausgestellt wurde , mit weiteren Bildern aus diesem Shooting , wo allerdings kaum eine Aussage gemacht wurde.

    Die große Fotocommunity macht ALLES möglich.
    Vielen Dank an ALLE , die sich bei der Diskussion beteiligt haben !
  • Wandersylvio 5. September 2013, 23:42

    Na ja Toni, die schräge Kamerahaltung finde ich nicht so dramatisch. Passiert mir auch oft. Aber ansonsten muss ich allen irgendwie recht geben. Ich finde auch sie wirkt nicht plastisch genug. Wenn ich mir den Oberkörper von ihr ansehe, könnte ich denken, ich sehe den Rücken. Dadurch und durch den Gang sieht sie für mich verdreht aus.

    Aber Toni, mach dir nichts draus. Ich könnte es sicher nicht besser. Hauptsache ihr hattet Spaß. Das ist das Wichtigste. Und sonst hast du doch schon prima Fotos mit ihr hinbekommen.

    Habe lange überlegt hier auch noch meinen Senf dazu zu geben. Aber ich denke, ich wäre ein Feigling dir nicht meine ehrliche Meinung mitzuteilen.

    Mach weiter Toni und lach drüber. Andere stellen größeren Müll rein. Und dieses Bild hier ist bei weitem kein Müll.
    VG, Sylvio

    PS. Zum Shuting eignet sich Violetta wirklich.
  • ernesto haddad 5. September 2013, 20:24

    Toni I see this picture as a natural picture, it has nice colors and the very best, the smile from your mode does it great ! saludos
  • Rüdiger Kau 5. September 2013, 20:06

    gut so... ungewöhnlich, aber gut

    rk

  • Ralf Urbschat 5. September 2013, 20:01

    Eins sympathisch blickendes Modell und diesen Blick schön eingefangen. Gefällt mir. LG Ralf
  • foto rainer 5. September 2013, 16:02

    alleine dieses süsse Lächeln eingefangen zu haben ist meiner Meinung nach schon das einstellen hier wert...

    egal ob die Kamera nun schief oder gerade gehalten wurde und ob der Gang vielleicht wie eine Ente gewesen ist....

    Ich finde das Bild zeigt die natürliche Schönheit des Models...((welches auch mal Lachen kann))...

    LG Rainer
  • Toni Pappers 5. September 2013, 15:58

    Ich wollte höflicherweise anmerken , das ich mit einem TELE 18 mm -- 200 mm gearbeitet habe.

    Lustig und frech , genau , so wollte sie sich im Posing darstellen.
    Das techn. Drumrum spielte sicherlich keine Rolle, nicht für mich.
    Ich verkaufe keine Shootings !
    -----------------------------------------

    Wichtig , ihr agiles Temperament , ihr mit Herzblut dargestelltes Posing , das ist für mich wichtig.

    Ach richtig , wir BEIDE haben echt Spaß gehabt und uns emotional von Foto zu Foto gesteigert , lach ......
  • sealord-d186 5. September 2013, 14:56

    für mich kommt sie doch sehr lustig - frech daher, was soll das ganze gerede über den hintergrund. mir gefälllts.


    (sent via fotocommunity Android App)
  • Floschi13 5. September 2013, 14:51

    Die Pose finde ich wirklich interessant, dannoch kann das Bild nicht mit den anderen Bildern aus der Serie mithalten, die mir gut gefallen. Da liegt meiner Meinung nach an der Wahl des extremen Weitwinkels, der den Kopf überdimensional groß erscheinen lässt. Außerdem dem harten frontalen Licht (siehe Schlagschatten an den Beinen), das dem Oberkörper ein wenig die plastizität nimmt und dem viel zu scharfen Hintergrund, der eigentlich nichts zur Bildaussage beiträgt und so vom Modell ablenkt. Ich hoffe, ich konte meine persönliche Kritik konstruktiv begründen. Ein Lob für den Rest der Serie, die Posen und Locations sind wirklich super!
  • Toni Pappers 5. September 2013, 14:34

    Eduard , ich habe dir doch geschrieben , das ich eine gerade Kamerahaltung gehabt habe.

    Und das Posing ist so gewollt.
    Vielleicht zeigt sie keinen normalen Gang , wie jeder normale Mensch die Treppe hoch geht , aber wirkungsvoll , denke ich schon !
  • Toni Pappers 5. September 2013, 14:30

    Rüdiger , sie wollte einfach mal ein verrücktes Posing zeigen mit ausgeprägter Beinhaltung , das für sie lustig wirkte.
    Das dieser Gang nicht normal ist , wissen wir doch ALLE , oder , lach .......................
    Ich finde , sie hat ein klasse Posing mit Blickrichtung Kamera gebracht.
  • Rüdiger Damke 5. September 2013, 13:58

    Ich bin zwar kein Shooting-Profi, aber irgendwie gebe ich Eduard recht. Pauschal gesehen stört mich der Bildwinkel nicht, aber irgendwie finde ich das Größenverhältnis zwischen Kopf und Körper nicht so gelungen. Das liegt vielleicht an der geringen Brennweite von 18mm (27mm crop) . Vielleicht wäre eine geringere Tiefenschärfe mit verlauf nach hinten besser gewesen. Den Schnitt finde ich gut. Meiner Meinung nach würde etwas mehr Schattenfall von der Seite eine bessere Ausleuchtung sein. Ein Aufhellblitz seitlich wäre eine Möglichkeit.
    Gruß
    Rüdiger
  • Toni Pappers 5. September 2013, 13:41

    Also , du bist für konstruktive Kritik zu haben , das ist okay !

    Eduard , jetzt hast du mal gerade 3 Anmerkungen geschrieben.
    Und noch nicht ein einziges bild ausgestellt.
    Ich weiß nicht wie die beiden anderen Anmerkungen ausgefallen sind , aber deine Anmerkung zu meinem Model oder zu meiner Arbeit verstehe ich nicht.

    Hast du noch keinen Shooting - Gang auf dem Laufsteg eines Models erblickt ?
    Ich begleite fotografisch , jährlich 2 Hochzeitsmessen und eine Menge Shootings.

    In diesem Fall bringt Violetta stylistisch einen außergewöhnlichen Bergauf Schritt, der vom normalen Gang aus dem Rahmen fällt.Ist das so komisch , oder unnatürlich ?

    Ach ja , meine Kamera habe ich top gerade gehalten. Was sagst du nun ?

Informationen

Sektion
Ordner Foto - Shooting´s
Klicks 1.880
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera D70
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 18.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten