Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.632 0

Martin Weskott

Der Bücherpastor rettete nach der Wende zigtausende Bücher von DDR Autoren vor dem Vergammeln auf der Müllkippe und schaffte die Bücher in seine Bücherscheune auf den Burgberg in Katlenburg. Hier können Besucher jeden Sonntag um die Mittagszeit sich von den ca 50 000 Büchern für wenig bis gar nichts Bücher aussuchen, auch sehr wertvolle Fach- und Kunstbücher bzw wissenschaftliche Werke. Die Bücherscheune ist gleichzeitig Museum für Bücherkunst, vgl meine nachstehende Fotoreportage.
Im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig ist Pastor Weskott mit einer riesigen Fotowand für sein Lebenswerk geehrt

Kommentare 0