Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
624 11

Jürgen Jogwick


Free Mitglied, Straubing

Mahlzeit

Gallenröhrling (Tylopilus felleus)

Heute aufgenommen hatte aber den Regenschirm zum abschatten nicht dabei, TetraTüten und LED-Taschenlampe zum aufhellen.

Mit Birkenpilz verwecchselt aber DANK Marco und Burkhard berichtigt,

Kritik und Anregung immer gerne!!
DANKE

LG Jürgen

Kommentare 11

  • Olaf Craasmann 9. Juli 2008, 11:57

    Das ist für mich der Bildgewordene Wald, sehr schön gemacht. Mir gefällt deine Ausleuchtung gut, eine rundum gleichmäßige Ausleuchtung wäre mir zu unnatürlich, das spiel von Licht und Schatten gehört im Wald dazu!

    Gruß Olaf
  • Wolfgang Freisler 9. Juli 2008, 10:18

    Ich sehe da gar keine Notwendigkeit zum Abschatten. Die Aufnahme ist sehr schön geworden !
    VG
    Wolfgang
  • Beat Bütikofer 8. Juli 2008, 23:52

    Wollte dich schon vor der unangenehmen Ueberraschung beim Verspeisen warnen, sehe aber der Irrtum ist bereits aufgeklärt. Es gibt allerdings Leute die können den Gallenröhrling verspeisen ohne eine Miene zu verziehen, sie schmecken bitter einfach nicht und giftig soll er ja nicht sein. Auf den Selbstversuch verzichte ich lieber. Mein Vater machte ihn mal unfreiwillig mit einem jungen von ihm als Steinpilz taxierten Gallerich.
    Gruss Beat
  • Stefan Seith von Benrath 8. Juli 2008, 22:59

    also ich hab von pilzen absolut keinen schimmer
    benennen könnt ich sowas net
    verdammt gut abgelichtet !!!

    lg stefan
  • Morgain Le Fey 8. Juli 2008, 22:30

    Ein sehr schön gestaltetes Bild. Das sind aber auch zwei besonders schöne Exemplare, die Du da gefunden hast. Die Ausleuchtung ist gut gelungen, denn sie wirkt durchaus natürlich. Gute Arbeit.

    Gruß Andreas
  • schlusimo 8. Juli 2008, 18:33

    boh was zwei dicke Brocken!!
    Sehr schön ist diese poröse Unterseite gefällt mir total gut. Ich finde es wieder einmal wunderschön.
    glg Moni
  • .m.i.g.u.e.l. 8. Juli 2008, 18:22

    schönes bild,..wenn die klein sind sehen die aus wie steinpilze, hab einmal nicht aufgepasst und mir meine ganze steinpilzsuppe versaut :( der name gallenröhrling ist bei denen auf jeden fall programm!!!!
    miguel
  • Burkhard Wysekal 8. Juli 2008, 17:22

    Ich sehe hier auch nur "Gallensteine".....Marco war schneller........:-))
    Bildmäßig aber fein gelungen. Gute Arbeit,Jürgen.
    LG, Burkhard.
  • M.i.c.h.a 8. Juli 2008, 17:19

    Fein... wie aus dem Bilder-, ääh Pilzbuch!

    :-) Micha
  • Marco Gebert 8. Juli 2008, 16:56

    Ich sehe hier eindeutig Gallenröhrlinge! Gut zu erkennen ist das typische dunkle Netz und die rosa Röhren. Das Foto ist aber sehr schön geworden.
    Viele Grüße,
    Marco
  • Gerdchen Sch. 8. Juli 2008, 14:08

    tja, die Ausleuchtung
    das ist ein schwieriges Thema. schnell ist es zu viel und das Bild wirkt unnatürlich aber ich denke, dass du es bei diesen Röhrlingen ganz gut hinbekommen hast. alles abzuschatten wäre vermutlich wirklich noch eine gute Idee gewesen.
    auf jeden Fall kommt bei diesem Bild eine schöne Waldstimmung herüber.
    LG Gerd