Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

M20 Trifid Nebulae

M20 Trifid Nebulae

1.101 8

Zyrusthc


Free Mitglied, Thale

M20 Trifid Nebulae

So weit im Süden ist es nicht immer ganz einfach Bilder zu machen da doch ne ganze Menge Luft dazwischen ist.

Aufnahme: 1.7.2014
Kamera: Canon 1100Da + Astronomik CLS Filter + Baader MPCCIII
Teleskop: Skywatcher 250PDS F4,7 10" mit 1200mm
Montierung: NEQ6 Synscan GoTo
Guiding: ALCCD5-V am 8x50 Sucher
Exposure ISO400 5x360 + 9x600
Software: DSS, Regim, Fitswork, PS6 + Astronomy Tools 1.5 + Annies Astro Actions

Kommentare 8

  • Silkanni Forrer 18. Juli 2014, 12:40

    Super dein Astrobild, einfach Klasse
    Gruss, Silkanni
  • Zyrusthc 6. Juli 2014, 17:55

    Danke Rainer, Bernd und Sighard

    @Sighard
    An dem Bild ist gar nix entrauscht worden und auch nix geschärft worden. Bei der Horizonthöhe ist das alles etwas durch das Seeing glattgebügelt.

    Lg Oli
  • Sighard Schraebler 6. Juli 2014, 16:45

    Servus Oli,
    ein schwieriges Ziel aus unseren Breiten, gute Farben, vielleicht etwas zu viel Entrauschung, mit 10 Zoll sollten gerade noch die EGGs in der Globule oben heraus kommen. Das sind Jets von Protosternen, die sich in der Globule bildeten und durch Evaporation freigelegt wurden, sozusagen Hörnchen die aus der Globule herauskommen... Schau noch mal ein paar Bearbeitungsschritte früher, die sind mit der Auflösung bestimmt drauf, wäre noch mal eine Ausschnittvergrößerung wert!
    LG Sighard
  • Rainer Kuhl 3. Juli 2014, 23:40

    Hallo Oi,
    für mich mein Traumobjekt, hinter dem Dach meiner Sternhütte fast nie zu erreichen. Sehr sehr schön
    herausgearbeitet!!!!! Glückwunsch.
    Gruß
    Rainer
  • Mayr Bernd 3. Juli 2014, 21:48

    Hallo Oli, kann mich nur anschließen, perfekt dein M20. LG Bernhard
  • Zyrusthc 2. Juli 2014, 21:10

    Danke euch beiden für euer Lob. Für die südlichen Objekte habe ich extra die NEQ6 an einer bestimmten Stelle im Garten aufgebaut , auch mit fast voll ausgezogenen Stativbeinen um über Hecke usw zu kommen. An den Lagunennebel komme ich auch noch aber da geht maximal ne Std an BZ. Problemlos sind Adler und Omega, die bekomme ich direkt aus der Sternwarte.

    Lg Oli
  • Wolfgang WYY 2. Juli 2014, 21:04

    Hallo Oli,
    einfach nur super, Farben, EBV einfach alles!
    Du bist ja noch weiter im Norden. M20 ist eines meiner Traumobjekte. Hier aus meiner Gartensternwarte geht das gar nicht!
    Deswegen nochmal mein Respekt davor!!!
    Gruß, Wolfgang
  • Helmut Herbel 2. Juli 2014, 20:24

    Super, Oli !

    LG Helmut