8.489 26

Damaris Witt


kostenloses Benutzerkonto, Kiel

Lindenschwärmer

Eine Aufnahme vom letzten Sommer .... er bekam nach Desorientierung auf unserer Terrasse wieder seinen Platz in der Linde :-)


(Freigestellt in PS, Farben unverändert)

Kommentare 26

  • Renate Bonow 1. März 2005, 15:24

    interessant, wieviele menschen sich mit schmetterlingen bzw. raupen auskennen. ich habe keine ahnung davon. aber das bild ist gut, wenn auch mir ein tick schärfe fehlte.
    lg renate
  • Ela Schmidt 1. März 2005, 8:23

    Also als schön würde ich ihn auch nicht bezeichnen, aber er hat wirklich tolle Farben, und du hast wirklich seine Schokoladenseite aus ihm herausgeholt!
    Klasse dargestellt!

    LG Ela
  • Kersten Bünz 28. Februar 2005, 12:54

    sieht klasse aus,.gelungener aufbau, interessanter kontrast..

    gruß kersten
  • Theophanu 28. Februar 2005, 12:41

    macht sich gut der kerl da unten in der ecke. schön isser ja nich.
    lg uta
  • Nicole M. von der Küste 28. Februar 2005, 11:00

    ui, ein blauer stachel. das sieht nach nichts gutem aus. aber ein glück sieht man die jungs selten und denkt dabei auch weniger an den stachel. so in gross und dicht dran sehen sie richtig hübsch aus. schade das raupen so selten in den spiegel gucken, es lohnt sich.

    lg nicole
  • Claudi D 27. Februar 2005, 22:33

    Hi!

    eine ungewöhnliche, aber desdo mehr gut getroffene Bildkomposition!
    Gefällt mir sehr gut, der einfache Hintergrund und die knallige Raupe... allein schon die "Haltung" des Krabbeltieres sieht aus wie Regieanweisung!*g
    Gefällt mir sehr gut!

    Gruß claudi
  • Claudi D 27. Februar 2005, 22:32

    Hi!

    eine ungewöhnliche, aber desdo mehr gut getroffene Bildkomposition!
    Gefällt mir sehr gut, der einfache Hintergrund und die knallige Raupe... allein schon die "Haltung" des Krabbeltieres sieht aus wie Regieanweisung!*g
    Gefällt mir sehr gut!

    Gruß claudi
  • Martina Brich 27. Februar 2005, 21:05

    Na, da hat sich ja die Arbeit gelohnt....*grins* ,hat ja Spaß gemacht......und nun sind doch einige aufmerksam geworden.....und das, wo ich die Aufnahme "gestiebitzt" habe vom Walter....
    hoffe ich kriege jetzt keinen Ärger.....
    lg Martina
  • Damaris Witt 27. Februar 2005, 20:52

    Hoppla - Herr Walter Schön nun persönlich !!!
    Das ist mir ja eine Freude! :-)))

    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung und das Interesse !

  • Walter Schön 27. Februar 2005, 20:36

    Hallo,

    zuviel der Ehre, so unfehlbar bin ich überhaupt nicht, bin auch schon öfters mit meiner Einschätzung daneben gelegen. Man lernt eben pausenlos dazu.

    Meine Vermutung, dass es ein Lindenschwärmer ist, hat weniger mit dem blauen Stachel zu tun (den hat auch das Abendpfauenauge , beide Arten in variabler Ausprägung).

    Für mich der sehr deutliche. gelbbraune Fleck unter dem Stachel typisch für den Lindenschwärmer. Zumindest hatten alle erwachsenen Raupen des Lindenschwärmers, denen ich bisher begegnete, diese Zeichnung, während ich sie vom Abendpfaueneauge nicht kenne (bzw. bei weitem nicht so ausgeprägt)

    Sollte jemand Bilder besitzen oder im Netz finden, die dem widersprechen, würde mich das sehr interessieren!

    Walter Schön
    www.schmetterling-raupe.de --> Fam. Schwärmer
  • Norbert. Arndt 27. Februar 2005, 18:18

    Sieht so schlafend aus, die kleine Raupe.
    Mag diese Tierchen, und dieses ist ja ein Prachtexemplar.
    Auch sehr schön die Freistellung und der Bildaufbau.
    Gefällt mir!
    Gruß Norbert
  • Lisa W. 27. Februar 2005, 17:26

    die kleine raupe macht sich wunderbar auf diesem schwarzen hintergrund,auch die bildeinteilung und der rahmen ist gelungen,klasse !
    l.g.lisa
  • Mario Finkel 27. Februar 2005, 15:13

    Hallo ihr alle,

    na, wenn ich gewusst hätte, dass Walter Schön die Bestimmung vorgenommen hatte, hätte ich natürlich nie angezweifelt! Bei Walter Schön kann man sich sicher sein, dass die Bestimmung richtig ist.!

    LG Mario ^^, der somit seinen Vorschlag zurück nimmt;-)
  • Brigitte G. 27. Februar 2005, 8:15

    Jetzt wollte ich schon fragen, wo du den um diese Jahreszeit ausgegraben hast ;o))) Die Farbe von dem Tierchen gefällt mir gut
    LG Brigitte
  • Cornelia Schorr 26. Februar 2005, 23:28

    Walter Schön kann man unbesehen glauben ;-)
    Schmetterlinge sind in allen ihren Formen faszinierende Lebewesen, ich hoffe sehr auf einen warmen Sommer wie vor 2 Jahren, wo es bei uns nur so gewimmelt hat, ich aber noch nicht über die Cam von heute verfügt hab.....
    Die Raupe ist stark präsentiert, aber ein bissle Schärfe vermiss ich schon auch ;-)))

    Grüßle von conny