Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
571 6

Claudia Kirchner


Free Mitglied, Ammerland

LebensGEzeiten

Wir haben so wenig Vertrauen in die Gezeiten des Lebens, der Liebe, der Beziehungen.
Wir jubeln der steigenden Flut entgegen und wehren uns erschrocken gegen die Ebbe.
Wir verlangen Beständigkeit, Haltbarkeit und Fortdauer;
und die einzig mögliche Fortdauer des Lebens wie der Liebe liegt im Wachstum,
im täglichen Auf und Ab -
in der Freiheit.

Anne Morrow Lindbergh

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner ...SinnSilben...
Klicks 571
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten