Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
515 5

WKE


Free Mitglied

Kutná Hora

Kutna Hora (70 km von Prag) wurde im 12. Jahrhundert als Bergmannssiedlung gegründet. Sie entwickelte sich gegen Ende des 13. Jahrhunderts zu den lebhaftesten und wohlhabendsten Städte Böhmens.
Dies gelang durch den Silberbergbau und die berühmte Prägung der Prager Groschen. Heute gehört die Altstadt von Kuttenberg zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dominat ist die St. Barbara-Kirche, die der Schutzpatronin der Bergleute geweiht ist.
Weltkulturerbe seit 1995

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner WKE
Views 515
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II VC LD Aspherical (IF) (B005)
Blende 14
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 40.0 mm
ISO 200