Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
845 9

Joerg Genius


Pro Mitglied, München

Konzentration

Meine Katze ist ein dankbares Motiv. Sie ist sooo faul, dass man in aller Ruhe das Licht einrichten kann. Selbst Blitzlicht lässt sie absolut kalt...

Ubrigens: es gibt Katzen mit RUNDEN (!) Pupillen!

Kommentare 9

  • Model Nicky 28. Juli 2005, 0:21

    wirklich traumhaft das tier....*neidisch schaut
  • Sabine Rogner 4. April 2005, 0:06

    Einfach traumhaft, wo ich doch Katzen so liebe.
  • Stephanie Sylke 14. Juli 2003, 10:30

    Da hast du aber glück mit der katze, denn wenn ich meine mal vor der Linse habe macht sie immer genau das, was sie nicht soll :-(



    Steffi
  • Annette Esser 22. März 2003, 7:58

    Hallo Joerg,
    Also für einen Zufallstreffer finde ich das Bild ausgesprochen gelungen. Der Blick ist stark und mit dem Halsband kann man auch leben. Viel Spass bei den "geplanten" Fotos ... Nena ist ein tolles Modell.
    Liebe Grüsse: Annette
  • Iris Deutscher 21. März 2003, 13:55

    Ausgezeichnete Aufnahme, ein toller Tiger, Gruß Iris
  • Joerg Genius 21. März 2003, 11:43

    Jau, Ihr habt recht. Halsband und Hintergrund stören. Hatte ich schon erwähnt, dass es sich um ein Zufallsbild handelt? Ich war eigentlich dabei, ein Tabletop einzurichten, als es sich meine Katze (Nena) auf dem Bürostuhl meiner Frau (Rosie) bequem gemacht hatte und mir aufmeksam zuschaute. Ich habe dann nur schnell das Notebook, dass ich eigentlich fotografieren wollte, auf die Seite gerollt und Nena - mitsamt Bürostuhl - hingerollt. Einmal mit dem Finger geschnips (links), Auslöser gedrückt und dann hat Nena das getan, was sie ohnehin 20 Stunden am Tag tut: die Augen wieder zugemacht.

    Ich denke, ich werde Sie mir demnächst mal krallen und ein "geplantes" Portrait machen...

    Danke für's Feedback und vG

    Joerg
  • Heike Hamann 21. März 2003, 10:55

    Das Foto ist super. Das Halsband stört, da schließe ich mich Martina an. Bin auch sicher, daß Du Deiner Katze mit der Glocke keinen Gefallen tust.
    LG - Heike
  • Martina Schwencke 21. März 2003, 6:48

    Natürlich sind bei Katzen die Pupillen gross und rund, wenn sie irgendeine Beute oder etwas anderes Interessantes im Blick haben. Mir sind allerdings natürliche Katzenaugen lieber als künstlich manipulierte. Bin eben Puristin.
    Dein Bild finde ich bis auf zwei Punkte sehr schön: das Halsband hätte ich vor der Aufnahme entfernt. Und der Hintergrund ist mir noch zu deutlich. Mit der D100 sollte es bei entsprechender Blendenwahl doch möglich sein, ihn verschwimmen zu lassen?
    LG, Martina
    P.S.: Herzlich willkommen in der FC. Viel Spass hier!
  • Brigitte K. 21. März 2003, 6:03

    Da ist Dir ein tolles Katzenportrait gelungen........und ihre Augen sind wunderschön!
    lg Brigitte

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 845
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz