Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Thomas Illhardt


World Mitglied, Berlin-Reinickendorf

Kloster Chorin (II)

Canon G2

Kommentare 10

  • Peter F 8. März 2003, 1:53

    das muss in wilden zeiten eine
    wunderbare ruhestätte gewesen
    sein. hoffentlich lässt man
    diese gemäuer nicht zu sehr
    herunter kommen.
    wunderbare aufnahme.
    gruss peter

  • Evelyn Munnes 4. März 2003, 18:56

    was für eine Tiefe,Wahnsinn!!!!
    Lieben Gruss Evelyn
  • Carsten Schulze 4. März 2003, 16:51

    Hallo Illi,
    hier hast Du aber sehr schön Tiefe ins Bild gebracht.
    Gruß
    Carsten
  • Frank Korn1 4. März 2003, 9:44

    Ein wunderbares Bild, könnte fast zu einer Filmkulisse gehören....

    Sehr schön finde ich die Tiefe.
    Gerdade die Schatten im oberen Bereich fazinieren mich.

    Gruß FK
  • Doris K 4. März 2003, 0:22

    Die Ordensbrüder haben bestimmt früher in diesem Kreuzgang die Wintersonne genießen können; strahlt eine warme, besinnliche Athmosphäre aus. Mir gefällt das Bild. LG Do
  • Der Manuel 3. März 2003, 23:33

    Hey, das kam mir doch irgendwie bekannt vor..
    *gg*
    Sehr gut gesehen. Ist ein schöner Bau - und schon recht viel restauriert.
    lg manuel
  • Bernd Botschen 3. März 2003, 23:19

    Ganz schön überdreht in den Farben. Hat mich als bengel schon fasziniert, da habe ich es mal als aquarell gemalt, den kreuzgang. Ist lange her. Frischt Erinnerungen auf.
    gruss bernd
  • Rudi Gauer 3. März 2003, 23:12

    Klasse Spiel mit dem Licht, auch das Kreuzgrat gewölbe säuft nicht im Dunkeln ab.
    Sauber :-)
    Gruß
    Rudi
  • Lars Reineke 3. März 2003, 23:05

    Sehr schön.

    Ich hätte vielleicht ein s/w-Bild daraus gemacht, obwohl die rote Farbe natürlich auch sehr beeindruckend ist.
  • Uli Siegesmund 3. März 2003, 23:05

    Hallo Thomas!

    Ein wunderschönes Fleckchen Erde! Ich liebe die klassischen Konzerte dort und den überaus interessanten Friedhof!

    Das Bild finde ich auch schön!

    Gruß Uli